Morgen Einleitung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrinkoe 15.04.10 - 18:45 Uhr

Hi,

bin morgen ET+10 und muß zur einleitung in KH.
Da ich bis jetzt noch überhaupt keine Wehen hatte habe ich jetzt doch total angst bekommen ob das denn jetzt viel schlimmer wird als normale Wehen.
Hatte vor der Geburt keine angst aber jetzt ist sie *geplant* und das macht mir jetzt schon angst.#zitter
Und dann sagte man mir auch noch das dass über Tage gehen kann. Das ist nicht wirklich aufbauend.

Gruß Katrin der Angsthase
#schwitz

Beitrag von nici71284 15.04.10 - 18:53 Uhr

Hallo Karin :-)

Ich weiß wie du dich gerade fühlst, ich habe 2006 auch eine Einleitung bekommen, hab wie du 10 Tage übertragen. Ich fand es nicht schlimm, und war nur froh als endlich meine Tochter da war. Wirst sehen dass klappt schon :-) und solltest du noch so große Schmerzen haben du wirst sie vergessen sobald dein Krümel da ist :-)

Beitrag von chrisssilein 15.04.10 - 18:54 Uhr

Hallo! Lass Dich #liebdrueck

Mir blüht das Gleiche am Samstag. Ich hätte es mir auch anders vorgestellt und auch mir wurde gesagt, dass "sanft gestartet" wird und dass das dann noch dauern kann.

Dafür ist es jetzt nicht mehr lang, bis wir endlich unsere Wutzis im Arm halten können! Der Gedanke baut mich sehr auf.

LG Jutta + Chrissilein (ET+6)

Beitrag von morgenblume 15.04.10 - 19:43 Uhr

Gib die Hoffnung nicht auf, ich habe genau an dem Morgen, an dem eingeleitet werden sollte Wehen bekommen. Vorher hatte ich nicht eine einzige.

Hatten übrigens am abend vorher #sex, direkt danach ging der Schleimpfropf ab. Kann natürlich alles Zufall gewesen sein, evtl. ist es einen Versuch wert ;-)?

Ich wünsche dir alles Gute! So oder so wirst du es schaffen und nachher unendlich glücklich und stolz sein!

Liebe Grüße
morgenblume

Beitrag von sweetbaby06 15.04.10 - 21:25 Uhr

Warte mal ab,- vlt. gehts die Nacht ja von alleine los #pro#klee
So wars bei mir... Sollte bei ET+8 Morgens zum Einleiten in die Klinik,- die Nacht davor is dann die FB geplatzt u knappe 2,5 Std später war mein kleiner da :-)

Wünsch dir jedenfalls eine schöen u schnelle Geburt

LG Dani