braucht man eine Wickeltasche???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dgks23 15.04.10 - 20:33 Uhr

Hallo!

Frage steht ja schon oben!
Und wenn ja gibt es welche die als Handtasche durchgehen??? Sodas ich nicht noch eine Tasche mitnehmen muss...???

glg dgks23 #verliebt 34 Ssw

Beitrag von mupfel-83 15.04.10 - 20:34 Uhr

die von lässig sind echt schick oder oilily, aber damit schick ich meinen Männe net los #rofl

Beitrag von jeannylie 15.04.10 - 20:37 Uhr

Natürlich braucht man eine. Oder sagen wir mal, eine ausreichend große Tasche in der Du Deine Baby Utensilien packen kannst. Die Wickeltaschen sind halt mit dem ein oder anderen praktischen Fächlein versehen.

Esprit hat z.B. schicke Taschen oder Bellybottom hat wohl auch nette. Teuer sind sie aber alle...
eine normale Umhängetasche tuts also auch.
Ich persönlich habe mir einen Rucksack zugelegt werde mir aber auch noch eine schickere Tasche zulegen.

LG
Jeannylie

Beitrag von saskia33 15.04.10 - 20:42 Uhr

Man braucht nicht wirklich eine :-p

Ich hab nie eine gebraucht!Mein Handtasche ist groß genug und soviel braucht man nicht mit schleppen ;-)

Hatte mir zwar eine gekauft aber nie benutzt!

lg

Beitrag von kathrincat 15.04.10 - 20:58 Uhr

jein. also ich hatte lange keine, habe jetzt ein und muss sagen warum nicht füher, klar geht es ohne, aber die teile sie halt super in der aufteilung, haben ein feuchtfach,, eine pas. flaschen tasche (iso), die ist dann auch noch super wenn man wasser und go gibt, gerate im sommer und winter, da bleiben die getränke so wie sie sein sollten. und wasser mit saft wird nicht sauer. ich habe eine von lässig, echt super schick und man kann sie auch nach dem babyalter noch super als normale tasche nehmen. die taschen lassen sich später auch besser am buggy befestigen so muss man sie nicht über den lenker hängen.

Beitrag von niki1412 15.04.10 - 21:21 Uhr

Hallo!

Also ich habe eine und bin auch ganz froh darüber. Sie ist relativ groß und trotzdem immer total überfüllt: Spucktuch, Windeln, Feuchttücher, Trinklernbecher, leichte Decke, Spielzeug, Waschlappen, Ersatz-Klamotten....
ich könnte nun noch ewig so weitermachen.

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von axaline 15.04.10 - 21:41 Uhr

Hey Süße,

ich habe immer ein Wickeltasche dabei gehabt und würde sie nicht missen wollen. Allerdings bin ich auch der Typ der für jeden Fall gerüstet sein will, d.h. ich habe immer mindestens eine Garnitur Wechselwäsche dabei, Windeln und Feuchttücher, Flasche (wenn Du nicht stillst), Ersatznuckel im Etui ...

Das war mir immer zu viel um es als Handtasche mit rumzuschleppen. Denn die Wickeltasche kann ich auch mal kurz am Kinderwagen hängenlassen (im Geschäft z.B wenn ich nach etwas schaue), meine Handtasche nicht ;-) !

Gruß Janine

Beitrag von juju277 15.04.10 - 21:58 Uhr

Hi,

also eine spezielle Wickeltasche braucht man nicht, wir hatten immer ne normale größere Tasche oder nen Rucksack.
Find es echt #schock was so manche Wickeltasche kostet!

LG juju

Beitrag von coco1902 15.04.10 - 22:17 Uhr

Hi,

also ich hab immer eine kleine Sporttasche genommen, darin waren dann Windeln und Feuchttücher, Flasche, Milchpulverration, Schnuffeltücher, Taschentücher, Nucki, naja, was man eben so braucht, und dann eben mein Kram ;)

Man bekommt schicke Taschen aber auch am 30 Euro im Fachhandel.

LG

Beitrag von zwillinge2005 16.04.10 - 08:06 Uhr

Hallo,

bei den Zwillingen hatte ich einen Wickelrucksack - da beide Arme mit den Babyschalen "belegt" waren.

War ich mit dem Kinderwagen unterwegs hatte ich eine normale größere Tasche dabei mit Wechselsachen, Windeln und Feuchttüchern.

Da ich gestillt habe, baruchte ich deutlich weniger Gepäck als Flaschenmütter - für die ist eine "Wickel"-tasche sicher unersätzlich - sonst verhungert schliesslich das Kind.

Ich war auch immer für alles gerüstet.

LG, Andrea

Beitrag von lilly7686 16.04.10 - 08:47 Uhr

Hallo!

Vor ein paar Wochen hab ich mir die beim Eduscho bestellt. Die war da im Angebot um ich glaub 9 euro. Die ist sooo super! Schön aufgeteilt, groß, dabei waren eine Wickelunterlage, eine Isoliertasche fürs Flaschi, und eine kleine Extra-Tasche für feuchte Sachen (also wenn Baby sich anko*** oder anpinkelt oder sonst was daneben geht).
Ich find, die schaut ganz nett aus. Kann man dann sicher auch als Handtasche verwenden.

Aber wenn du eine vernünftige Wickeltasche kaufst, braucht sowieso keine extra Handtasche mehr. Musst halt eine kaufen, die viele Fächer hat. So wie die von Eduscho, die hat viele extra Fächer und da kann ich auch Geldbörse und Handy und Schlüssel drin verstauen. Ist für mich wichtig, denn ich besitze nur eine einzige Handtasche und die nehm ich nicht mal wirklich gern. Bin kein Handtaschentyp... Also für mich ist wichtig, dass eine Wickeltasche viele Fächer hat, wo ich auch meine Sachen verstauen kann.

Aber du kannst auch eine normale Handtasche als Wickeltasche nehmen, solang sie groß genug ist. Ist wahrscheinlich billiger als diese Lässig und wie sie auch immer alle heißen... Ich geb sicher keine 100 euro für eine Wickeltasche aus...

Liebe Grüße!

Beitrag von qayw 16.04.10 - 10:59 Uhr

Hallo,

ich habe zwar auch einen Wickelrucksack, nutze den aber nicht.
Ich habe stattdessen einen normalen Rucksack, wo ein Fach für Windeln, Feuchttücher, Wickelunterlage und Ersatzwäsche ist. In den großen Teil kommen je nachdem noch Fläschchen, Pulver und Thermoskanne.
Der Wickelrucksack wäre jetzt voll. In den normalen Rucksack passen aber noch Einkäufe rein, so daß ich nicht noch eine weitere Tasche brauche.

Eine Handtasche benutze ich eigentlich nur noch, wenn ich ohne Kinder oder mit meinem Mann, der den Rucksack trägt, unterwegs bin.

LG
Heike

Beitrag von coolkittycat 16.04.10 - 11:25 Uhr

also ich habe massig taschen in allen farben und größen. deshalb hätte ich mir keine gekauft und es erstmal so probiert. allerdings hat mir meine mom letzte woche eine geschenkt. die ist sehr süß,aber auch groß. ich denke je nach ausflugsziel wirds jetzt entweder eine meiner taschen oder eben die wickeltasche. einkaufen geh ich eh mit dem auto.
alles liebe