Sehe ich schlecht, oder kommt das von den Hormonen???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nitro 15.04.10 - 20:40 Uhr

Hallo,

seit ca. 1,5 Jahren habe ich festgestellt, dass ich immer schlechter sehe. Ich war schwanger, und danach habe ich bis heute gestillt. Meine Frauenärztin meint, es würde nichts bringen während der Schwangerschaft oder Stillzeit zum Augenarzt zu gehen, weil meine Hormone die Sehtätigkeit beeinflussen können. Stimmt das?

Wer kennt das noch - ich kann bsp. den Videotext an unserem Fernseher kaum lesen, nur wenn ich mich richtig anstrenge und die Augen bissel zusammenkneife (und wir haben einen groooooßen Fernseher #kratz ) Ich sehe garkeine Zeilen, die Buchstaben verschieben sich irgendwie inneinander. Hatte das schon mal jemand?

Soll ich nun zum Arzt oder lieber noch warten (bis ich voll abgestillt habe)???

Gruß
Nicole

Beitrag von ice1108 15.04.10 - 21:09 Uhr

Für mich klingt das nach Kurzsichtigkeit, ich würde einfach mal beim Augenarzt vorbeigehen!

Beitrag von phifa2003 16.04.10 - 07:56 Uhr

hi,
ich hatte bis drei mon nach der letzten geburt auch massive sehbeschwerden. habe aber nicht gestillt.
jetzt ist sie 6 mon und bei der letzten kontrolle war alles ok.
glaub es hängt zusammen. ruf doch bei der praxis an.
lg

Beitrag von missypepermint 16.04.10 - 09:39 Uhr

das kommt tatsächlich von den Hormonen...
Habe in der STillzeit mal just for fun testen lassen... demnach hätte ich ne Brille mit Gläser zwischen -2 und -3 Dioptrien gebraucht...
Nun habe ich mir vor 14 Tagen ne neue Sonnenbrille machen lassen.. und da lagen meine Werte wieder normal bei -1,5 und noch weniger auf dem anderen Auge... ;-)

Also nach der Stillzeit noch was abwarten und dann testen lassen...