migräneanfälle wegen niedrigem eisen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe-nr.one 15.04.10 - 20:46 Uhr

abend!
hatte gestern schonmal geschrieben, das mein eisenwert immer weiter sinkt- totz präperaten#schmoll...
heute nacht hatte ich mal wieder einen meiner migräneanfälle, samt tauben arm,(der 3. in 6 wochen#aerger) gesichtshälfte, ect#augen
ich bin heute sooo geplättet, einfach nur müde und fertig:-(
morgen werde ich sowieso nochmal zum arzt gehen,aber vielleicht weiß ja jemand, ob der extreme eisenmangel die migräne auslösen kann?#kratz
und kann ich auf eiseninfussionen bestehen?
SO halte ich das nicht mehr 9 wochen durch#schock
lg

Beitrag von mami990210 15.04.10 - 20:48 Uhr

hi,
du ärmste, ich bin auch migränegeplagt :-[ ich denke, es ist gut möglich, daß es mit dem eisenmangel zusammenhängt....
LG

Beitrag von babe-nr.one 15.04.10 - 20:59 Uhr

oh, wie "schön", ich bin nicht alleine;-)
ganz schön nervig#schmoll

Beitrag von baghan 15.04.10 - 20:52 Uhr

also bei mir ist es zwei bis drei mal am tag aber mit augenflimmern und sehstörungen-war heut beim FA-der hat jetzt verdacht auf ssvergiftung muss morgen nochmal zur U und dann evtl einleiten.hab auch hochdosiertes eisen bekommen und magnesium-hat nichts geholfen...hast du auch sehstörungen???
ach und ich hab weder zugenommen großartig noch wassereinlagerungen-nur mordsmigräne

Beitrag von babe-nr.one 15.04.10 - 20:58 Uhr

hi!
ja, im normalfall habe ich sehstörungen zuvor(auch schon unschwanger)- aber bei den letzten 3 malen wurde ich erst wach, als der arm taub wurde#schmoll....
drücke dir die daumen, das du keine schwangerschaftsvergiftung hast!

Beitrag von mupfel-83 15.04.10 - 20:55 Uhr

#schock

ich hatte auch einen krassen Aura-Anfall anfang der Woche und ich habe Eisenmangel.... vllt stimmt das echt!#schmoll Tabletten bringen bei mir auch nix

Beitrag von babe-nr.one 15.04.10 - 21:00 Uhr

son mist#aerger... hoffe, das kann behoben werden...#aerger

Beitrag von mupfel-83 15.04.10 - 21:02 Uhr

meine FA hat das nicht in Verbindung gebracht.... man man man bin ich gar net selbst drauf gekommen... sagst mir bescheid was es ergeben hat? hasse es nichts sehen und nichts spüren zu können... und danach dieser hämmernde kopp#schrei

Beitrag von babe-nr.one 15.04.10 - 21:04 Uhr

ja, ich geb dir morgen mal bescheid!!!!
ja, dieser KOPP danach#schock

Beitrag von mama09-2010 15.04.10 - 20:57 Uhr

Du Arme, ich kann das so gut nach vollziehen.
Bin jetzt in der zweiten SS und leide andauernt an Migräne.:-[ Was ich in der ersten SS gar nicht hatte.:-)

Habe am Mo und Die mit Migräne im Bett gelegen und ich bin fast verrückt geworden,weil ja die parctamols nicht helfen.
Vorallem nicht wenn man sonst richtige MigräneTabletten nimmt.

Aber da müßen wir jetzt ja durch.

Lg Danny die mit Fühlt

Beitrag von babe-nr.one 15.04.10 - 21:02 Uhr

schrecklich#schmoll- hast du das auch so heftig mit aura?

Beitrag von mama09-2010 15.04.10 - 21:09 Uhr

ja habe es immer mit Aura.
Und es nervt echt................
Aber zum Glück bin ich ja nicht alleine.