Wie habt ihr es eurem Mann und Family gesagt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von urmeline-1971 15.04.10 - 20:56 Uhr

Hi Mädels ,
Frage steht schon oben.

Hab am Mo Positiv getstetet.

Dank Euch schon mal.

Gruß Carina

Beitrag von chevan 15.04.10 - 20:59 Uhr

hi!
also mein mann u ich haben den test damals gemeinsam entschieden und somit gemeinsam das ergebnis erfahren! unsere eltern wussten es einen tag später. der rest erfuhr es nach und nach. tanten und co sage ich es aber erst nach meinem nächsten termin, also ca. 14. ssw. bin jetzt in der 11.
lg

Beitrag von canadia.und.baby. 15.04.10 - 21:04 Uhr

Ich hab morgen den 18.3.09 getestet und abends als mein Mann von der Arbeit kam habe ich ihm es mitgeteilt.

Meine musste wusste es nachdem wir das erste Bild hatte ca 9 ssw.

Sein Vater + Lebensgefährtin ca 12ssw , seine Mutter haben wir es im Mai erzählt.

und meine großmutter und Tante haben es zu Ostern erfahren.

Beitrag von cyndi-09 15.04.10 - 21:05 Uhr

Ich bin morgens um 6.30 Uhr ins Schlafzimmer gestürmt und habe ihm mit Tränen in den Augen gesagt: "Schaaaatz ich bin schwanger!!!!!!!!!!!"
Habe so früh getestet um den Morgenurin zu haben :-)

Beitrag von canadia.und.baby. 15.04.10 - 21:05 Uhr

achso wie , ich hab gelesen wann^^

Also meinem Mann habe ich die Worte ins Ohr geflüstert " Du wirst Papa"

Der Familie haben wir die US bilder in die Hand gedrückt ^^

Beitrag von golden_earring 15.04.10 - 21:10 Uhr

hihi ich habe meinem Mann nach einem durchzechten Abend (er nicht ich ;-)) am nächsten Morgen den Clearblue Digi unter die Nase gehalten im Bett und gesagt "LIES DAS"
Er sagte, das waren die magischen Worte gegen Kater und kopfweh #rofl
So schnell war der noch nie fit #rofl

Beim ersten Mal (leider FG) war´s am lustigsten. Ich hatte morgens getestet und hatte frei, er mußte arbeiten. Also hab ich die Tests an den Badspiegel gehängt und mit Lippenstift dazugeschrieben "Du wirst Papa". Er kam abends rein, wir wollten noch weg und er sagt er geht nur schnell auf´s Klo (direkt gegenüber vom Spiegel). Auf einmal ein Schrei, die Tür wird aufgerissen und er steht mit hängender Hose und baumelnden Schnippi strahlend da und fragt "WIRKLICH?" #rofl

Beitrag von blinki.bill 15.04.10 - 21:08 Uhr



hallo carina,

ich habe dne test erst gemacht d awar ich shcon 3 wochen überfällig...

naja und ich hätt ihn net gemacht, wenn mei freudn net imemer zu sagt hat du bist dcohj schwanger mach nen test...

naja am 25.12. hab ich den test dann gemcht und meinen schatz gesagt er kann ihn sich ja gerne anschauen, bin fest davon ausgegangen das er negativ ausfällt...

naja dann hat er mcih gerufen und gegsat, das ich schwanger bin...

unsere familienhaben es nach dem ersten frauenarztbesuch erfahren...

liebe grüße

daniela

Beitrag von kleiner-gruener-hase 15.04.10 - 21:22 Uhr

Ich habe meinem Mann (der noch schlief) heulend den positiven Test vor die Nase gehalten, so war das das erste was er gesehen hat.

Geheult habe ich weil ich 3 Tage vorher noch ordentlich einen getrunken hatte... #hicks

Bei der Großen war er schon beim Test dabei.

Wir haben es den Großeltern mit Babschuhen gesagt die wir ihnen geschenkt haben...

Beitrag von nine-09 15.04.10 - 21:24 Uhr

Habe meinen Freund von vornherein,also beim ersten Test,schon mit einbezogen.

LG Janine 17 SSW

Beitrag von ---sabi--- 15.04.10 - 21:34 Uhr

Habe den Test auch zusammen mit meinem Freund gemacht... da ich den ersten positven Schwangerschaftstest irgendwie nicht fassen konnte, sind wir nochmal in die Drogerie gefahren und haben einen zweiten geholt, als der positiv war, hab ich es dann auch langsam realisiert.

Family hab ich nach der Bestätigung von Frauenarzt informiert ca. 1 Woche nach dem Test!

LG