endlich kann ich auch autofahren :D

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ceylannur 15.04.10 - 21:13 Uhr

Hallo,

hätte nie gedacht das ich das mal lernen würde#huepf
aber ist ja nix schweres dran....#rofl
habe jetzt meine 13. fahrstunde und werde immer besser meiner meinung
war auch schon auf eine autobahn, kann mich aber nicht erinnern welchen gang ich in der ausfahrt hatte#schwitz welche geschwindigkeit mus man da denn fahren? kann ich vom 5. in den 3. schalten?

hat mir mein fl eigentlich schon alles gesagt, bin aber so konzentriert, dass ich die antwort gar nicht mitbekomme#rofl

danke im vorraus

lg ceylan#herzlich

Beitrag von arkti 15.04.10 - 21:18 Uhr

Vielleicht solltest du dem Fahrlehrer mal zuhören. #kratz

Vom 5. in den 3. Gang #augen

Wie schnell man auf der Autobahn fährt lernt man in den Theoriestunden.

Beitrag von pupsy 15.04.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

hehe, manche vielleicht nicht. Oder hören nie zu.

Aber hauptsache man kann auto fahren, und es ist nicht so schwer#rofl

Lg
Nicole

Beitrag von sabati 15.04.10 - 21:20 Uhr

Hallo... vielleicht solltest du erst einmal richtig lesen!

Ihre Frage war wie schnell sie auf der Ausfahrt fährt!!! Und nicht wie schnell man auf der Autobahn fährt!

Grüße

Beitrag von pupsy 15.04.10 - 21:24 Uhr

komm, die verarscht uns doch.

Sie kann entlich Auto fahren, uns stellt solche Fragen????

Eher Fragwürdig ob sie das ernst meint

Beitrag von ceylannur 15.04.10 - 21:27 Uhr

hör mal hast du noch alle..
wenn du so paranojak bist dann liess nicht meinen beitrag ok?!!
ich bin in der fahrschule !!!! das schalten sagt mir immer noch manchmal der fl !! klar habe ich noch fragen..

Beitrag von pupsy 16.04.10 - 07:27 Uhr

Also, sorry.

ausser deinen 1. und letzten satz hab ich nichts verstanden.

Was ist denn "paranojak"??????????????

Sorry, aber wenn man schreibt, das man ja Autobahn fahren kann, und dann solche Fragen stellt, frag ich mich, was da nicht stimmen kann.

Sorry, wollte dich nicht angreifen

Lg
NIcole

Beitrag von bezzi 15.04.10 - 21:30 Uhr

Nunja, nach 13 Fahrstunden kann man wohl kaum davon reden, Autofahren zu KÖNNEN.

Die Frage ist für eine Fahrschülerin, die gerade anfängt, das Autofahren zu begreifen, völlig gerechtfertigt.

Beitrag von pupsy 16.04.10 - 07:28 Uhr

les mal die Überschrift.

Ich will ihr ja nichts böses. Aber wenn ich Auto fahren kann, dann kann ich nicht solche fragen stellen.

Dann hätte sie schreiben sollen, ich hab ein Auto bewegt, oder kann ein Auto bewegen.

Lg

Beitrag von ceylannur 15.04.10 - 21:29 Uhr

danke dir..

Beitrag von ceylannur 15.04.10 - 21:30 Uhr

danke dir natürlich

Beitrag von arkti 15.04.10 - 21:31 Uhr

Na die Frage ist genauso bescheuert, kann man auch so genau beantworten da alle Ausfahren anders sind #augen
Ist wohl ein Riesenunterschied ob die Ausfahrt direkt mit ner scharfen Kurve oder nur eine leichte Kurve.

Für die Frage wie schnell man in einer Kurve auf der Bundesstraße fährt gibt es auch keine Antwort #augen

Beitrag von bezzi 15.04.10 - 21:38 Uhr

Oh, Oh - lasse es besser. Du scheinst auch keine Fachfrau zu sein. Hast Du einen Führerschein ?

Autobahn Ein- und Ausfahrten sind, sofern nicht anders beschildert IMMER für 50 - 60 km/h ausgelegt.
Eine scharfe Kurve, die (insbesondere von LKW) nicht mit 50 km/h befahren werden kann, ist IMMER separat ausgeschildert.

Beitrag von ceylannur 15.04.10 - 21:29 Uhr

wer lesen kann ist im vorteil !!!
nicht autobahn sondern ausfahrt hab ich geschrieben.. ok

Beitrag von kuschel022 15.04.10 - 22:18 Uhr

Bei Ein - und Ausfarten gennerell 50 - 60 Kmh und 3.Gang!!!!!!!!!!
Beim Rausfahren kannst du bei 50 - 60 Kmh runter vom 5. Gang in den 3. Gang schalten!!!!
Ich habe meinen Führerschein seit dem 11.03.10 und es ist echt schön Auto zu fahren und mann fühlt sich total frei!!!
Mfg

Beitrag von pupsy 15.04.10 - 21:19 Uhr

welche geschwindigkeit mus man da denn fahren?

120#hicks

Ähhh, sorry, aber ich denke du bist schon auf der Autobahn gefahren. Da musst du doch wissen, wie viel km/h du drauf hattest

Lg
Nicole

Beitrag von bezzi 15.04.10 - 21:21 Uhr

Ich denke, sie meint die Geschwindigkeit in der Ausfahrt.
Da wäre 120 kein guter Tipp von Dir.

Beitrag von pupsy 15.04.10 - 21:22 Uhr

sorry, vergessen

ironie off, daher #hicks

sie sollte besser zu hören

lg

Beitrag von sabati 15.04.10 - 21:23 Uhr

Hallo,
ja, wenn du von der Autobahn runter fährst und somit dein Tempo drosselst kannst du auch vom 5. in den 3. Gang schalten. Natürlich nur dann wenn es dem Tempo angemessen ist!

Wie schnell man auf einer Autobahnausfahrt fährt kann man so pauschal nicht sagen...

Lieben Gruß

Beitrag von bezzi 15.04.10 - 21:27 Uhr

Die KURVEN in Ausfahrten ohne separate Geschwindigkeitsbeschränkung sind für Geschwindigkeiten zwischen 50 und 60 km/h gebaut.
Mit dieser Geschwindigkeit machst Du nix falsch.
Unbedingt vorher auf den Tacho schauen, Nach schneller Autobahnfahrt unterschätzt man das Tempo, was man noch drauf hat und 50 km/h kommen einem vor wie Schritttempo.

Beitrag von yamie 16.04.10 - 13:40 Uhr

nach meinen vorrednern möchte ich noch dazusagen: aufpassen! es gibt sog. "kurze" ausfahrten, sodass man auf 30 km/h abbremsen muß!

wenn du so aufgeregt bist, daß du deinem fahrlehrer schon nicht mehr richtig zuhörst... würd mir das zu denken geben. machst du denn sonst alles richtig?



lg
yamie



___________________________

dies ist KEINE signatur!