5. Geburtstag - Mädchenrunde: Wer hat Tipps?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von monaeaush 15.04.10 - 22:33 Uhr

Hallo,

Mitte Mai wird meine mittlere Tochter 5 Jahre alt. Es ist das erste Mal, daß sie richtig feiern wird.

Wie stell ich eine Mädchenparty auf die Beine? #hicks

Sie ist ein typisches Mädchen, steht auf Pferde (eigentlich Tiere im Allgemeinen), Prinzessinen, Glitter, Glamour und Kleidchen #verliebt


Ich brauche ganz dringend Ideen #schwitz



LG Mona
... die die Piratenparty für den Sohnemann (7) schon voll geplant hat und jetzt keine Ideen mehr hat.#schmoll

Beitrag von carrie1980 15.04.10 - 23:07 Uhr

Hi Mona,

meine Tochter wird diesen Samstag 5 und nächste Woche Freitag ist der Kindergeburtstag... diesmal wirds eine Tinkerbelle-Party *g*...

Letztes Jahr haben wir einen richtig genialen Märchengeburtstag gehabt! Zu dem THema könnte ich dir viele Tipps geben...

Aber ganz allgemein ist es doch nicht schwer für die Mädchen was zu finden...

Bisschen Stoptanz...Deko mit Glitzerkram und in rosa...zwischendurch vielleicht mal Krönchen basteln (das machen die immer total gern auf jedem Geburtstag...Federn,Pailetten etc hinstellen...so blanko Pappkronen gibts zu kaufen)

Viel Spaß! Und ich hoffe du bekommst noch viele gute Ideen!

Gute Nacht ;-)...

Beitrag von yvonn28 16.04.10 - 09:10 Uhr

Hallo,

wir hatten am vergangenen Samstag die Feier mit den Freunden meiner Tochter.
Sie ist am 05.04. fünf Jahre alt geworden.
Sie hat sich eine Prinzessinnenparty gewünscht, also mit rosa Deko ( Teller, Becher usw. mit Prinzessinnen).
Wichtig waren ihr viele Luftballons, außerdem ein Wunsch eine Schatzsuche. Die Schatzsuche habe ich versucht auf das Thema umzuschreiben. Also Prinzessin Schusselfee hat den Schatz verschusselt (Brief an die Kinder) und die Kinder konnten mit kleinen Aufgaben (5 Aufgaben an verschiedenen Wegpunkten) der Prinzessin helfen den Schatz wiederzufinden. Hat allen großen Spaß gemacht. Ansonsten wurde gespielt und es gab Kuchen und Nudeln mit Tomatensoße. Nach der Schatzsuche hatten alle Kohldampf:-p !
Es war eine schöne Kinderparty#huepf

Liebe Grüße Yvonn

Beitrag von smily23 16.04.10 - 09:06 Uhr

Hi, grüß Dich.

Guckst Du hier:
http://www.kindergeburtstag-spiele.de/
Bin hier bist jetzt immer fündig geworden!

Meine Tochter hat sich am 4. Geburtstag eine Piratenparty gewünscht mit Schatzsuche....#kratz und mittlerweile ist sie nur noch ein typisches Mädchen: Glanz, Glitter und Glamour....#schein Ist aber auch nicht schlimm....;-) Der 5. Geburtstag war eine Prinzessinnen-Party und jetzt Anfang April hatte sie ihren 6. Geburtstag. Wollte es diesmal ausprobieren, keine Spiele zu organisieren, da ich teilweise nur ein paar Mädchen an einem Spiel beteiligen konnte die letzten Jahre.:-(

War aber trotzdem total schön, jeder durfte sich die Inliner, Fahrräder oder Roller mitbringen und somit haben sie zum größten Teil Winx gespielt und die fahrbaren Untersätze waren quasi die Winxmobile, war total witzig....;-)

Für den nächsten Geburtstag wünscht sie sich einen Nachmittag in der Spiel- und Spaß-Fabrik, da es aber noch total lange ist bis hin, bin ich mal gespannt,ob das dann immer noch aktuell ist....;-)

Oh...Sorry fürs #bla......
Aber ich denke, bei dem o.g. Link wirst Du auf jeden Fall fündig!;-)

LG Smily23 #blume