auf einmal so rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein195 16.04.10 - 06:10 Uhr

Hallo ihr lieben
ich komme morgen in die 35ssw.und seid gerade eben hab ich aufeinmal rechts unten so in der gegend von den nieren so schmerzen,für wehen ist es ja bestimmt noch zu früh,hatte das jemand schon mal von euch,es ist nur die eine seite,gestern hatte ich so ein stechen im bauch ,so als ob was runter drückt.bei meiner tochter hatte ich sowas nicht.Ich weiss ihr seid keine hellseher,aber vielleicht kennt das ja jemand von euch?!
und wenn das baby jetzt schon kommen will wäre es ja noch recht früh oder?ich les immer das die babys erst ab der 37ssw mit der lungenreife fertig sind.
Am montag hab ich meinen nächsten Fa termin,da werd ich dann auch mal fragen was das gewesen sein könnte wenn es bis dahin weg ist.
danke schon mal für eure antworten

lg vanessa mit maja 15monate und bauchzwerg Julian ab morgen 35ssw

Beitrag von babylove05 16.04.10 - 07:41 Uhr

Hallo

das mit dem Ruecken kann der Ischias sein , vieleicht liegt deine bauchkroete auf einen Nerv..

Ich hatte gestern auch immer wieder so schmerzen die durch die ganze Poback ging bis runter in die Beine ..... AUA.....

Das mit dem Bauchstechen koennten auch Senkwehen sein .

War gestern einkaufen da hat es mich auch einmal in die Knie gezogen weil mir so der Bauch gezogen hat das ich dacht jetz gehts los.... nach 2 min war der spuck vorbei

Lg Martina

Beitrag von castello23 16.04.10 - 08:55 Uhr

hi, das hatte ich ne zeitlang auch #zitter und tut richtig weh.
bei mir war es, oder ist es das kreuz-darmbeingelenk. Ab zur krankengymnastik, bestimmte übungen und massagen können helfen.:-D
also, kopf hoch auch wenns weh tut;-)