Bitte um Hilfe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 6woche.1 16.04.10 - 08:16 Uhr

Hallo Zusammen



Morgen werde ich zum ersten Mal Tortellini selber machen.Aber ich begreif das Rezept nicht so Recht.



http://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/597431159369320/2309481a/15/Selbstgemachte-Kraeuter-Ricotta-Tortellini.html



Braucht der Nudelteig nur die Eiweisse? Oder Braucht der Nudelteig UND die Füllung so viele Eier?



Lg Anrea mit Kids

Beitrag von love16072005 16.04.10 - 08:43 Uhr

Hallo!

Du brauchst tatsächlich so viele Eier! Zumindest laut diesem Rezept.

Es gibt sicherlich Rezepte, wo man weniger Ei verarbeitet, aber bei diesem nimmst du die anegegebenen Eier für den Teig und dann eben die angegebenen Eigelbe für die Füllung. Wie schon im text gesagt, sind die Eiweiße dann über, sodaß du sie zum verkleben nutzen kannst!

LG Love

Beitrag von swety.k 16.04.10 - 08:45 Uhr

Hallo,

ich finde das eigentlich ganz klar ausgedrückt. In den Teig kommen 7,5 ganze Eier, in die Füllung 7,5 Eigelbe. Die übrigen 7,5 Eiweiße nimmt man zum Bestreichen der Teigstücke. Du brauchst also insgesamt 15 Eier.

Fröhliche Grüße von Swety