Frust!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alcibie 16.04.10 - 08:39 Uhr

Einen guten morgen und eine gute Tasse#tasse

So nachdem wir jetzt ja schon seit Oktober intensiv versuchen #schwanger zu werden. Hab ich jetzt erfahren, dass die Ex von meinem Zukünftigen #schwanger ist. Sie hat ihr erstes Kind im Alter von 3Jahren zum Papa geschickt, da sie überfordert war und Depressiv (ADS) mit Persönlichkeitsstörung und geringer Frustrationstoleranz.
Jetzt das nächste Kind. Juhu#klatsch
Der Sohn besucht sie alle 14Tage übers WE. Und jetzt erzählt er: das Baby wird ihn hauen wenn es auf die Welt kommt, weil er es immer als Junge anredet (könnt ja auch Mädl werden), das Baby ist größer wie er und jetzt der Hammer. Die Mama kann nichts mehr mit ihm machen weil es ihr ja so schlecht geht. Sie muss schlafen wenn das Baby schläft (sie ist ja mit dem Baby verbunden) und sie hat ja solche Rückenschmerzen. ET im September. Oh mann, der Arme wie soll denn das noch weitergehen. Ich versteh das nicht kann man sich nicht 4 Tage im Monat bissle zusammen reißen. Hab Angst das er vernachlässigt wird. Er liebt seine Mama sehr.

Sorry fürs #bla#bla
LG Alcibie