Dreht sich im Schlaf um und haut sich den Kopf an den Gitterstäben....

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von corinna1977 16.04.10 - 08:59 Uhr

Guten Morgen!

Seit ein paar Tagen habe ich Karlotta in ihr eigenes Bett verfrachtet. Bisher hat sie in einem großen Anstellbett bei mir geschlafen, jetzt liegt sie immer noch im Schlafzimmer, aber in ihrem ganz eigenen Bett. Jetzt ist es aber schon öfter vorgekommen das sie sich im Schlaf gedreht hat und mit dem Kopf an die Gitterstäbe geknallt ist.... Wie macht ihr das? Nestchen? Aber das ist ja auch nicht so dick das es puffern würde, oder Stillkissen rundum reinlegen?

Danke für Eure Tipps,

Corinna mit Karlotta (30.08.2009)

Beitrag von strahleface 16.04.10 - 10:09 Uhr

Hey,

also wir haben einen Randschutz von Ikea. Sie wird schon irgendwann merken daß es nicht gut ist irgendwo mit dem Kopf gegenzuscheppern und sich langsamer drehen ;-)
Nicht so viele Gedanken machen - Babys sind robuster als man meint.

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von corinna1977 16.04.10 - 11:12 Uhr

Halle Strahleface!

Robust auf jeden Fall... Nur leider wird sie bei jedem Mal wach.... #schwitz Das würde ich ihr und natürlich auch uns ;-) gerne ersparen... Schaue mir den Randschutz gleich mal an....

Danke, LG Corinna

Beitrag von redegewandte 16.04.10 - 10:17 Uhr

Niklas hat das auch immer gemacht. Mit dem Kopf gegen, mit den Beinen gegen er ist SO aktiv nachts. Er hat dann schon mit 11 Monaten ein großes Bett ohne Gitterstäbe bekommen.

Er hat nämlich nicht mehr geschlafen, wir haben nicht mehr geschlafen und das wollte ich einfach nicht mehr länger mitmachen! Seitdem schläft er etwas besser und jetzt mit über 2 liebt er sein großes Bett abgöttisch!

Lg
redegewandte