schmierblutung 11 tage nach transfer

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bea971 16.04.10 - 09:45 Uhr

ich bin im mom wie gelähmt ;-(
hatte ostermontag meinen transfer, dann vor 2 tagen nen grippevirus eingefangen es geht mir relativ bescheiden ;-(
nun hatte ich heute morgen schleimiges frisches blut zwar wenig aber blut auf der toilette entdeckt #zitter
ich nehme utrogest aber scheinbar bekomme ich nun trotzdem meine tage :-(
hab schon in der klinik angerufen die sagen ich soll utrogest weider nehmen und trotzdem montag testen, es sei den die blutung wird stärker ;-(

ich denke jedach das es das für mich war

Beitrag von cizetamoroder 16.04.10 - 10:12 Uhr

Hallo,


jetzt warte erst mal ab, wie sich das entwickelt. Vielleicht kommt da ja gar nicht mehr nach und du kannst am Montag ganz beruhigt zum BT.

Ich hatte auch Ostermontag den TF von einem 8- und einem 10-Zeller. Ich darf allerdings morgen schon zum TF. Nur leider wird mir die KIWU das Ergebnis erst am Montag mitteilen, obwohl die am WE arbeiten :-(

Falls du nichts nachgespritzt hast, könntest du evtl. ja schon heute mit einem 10er testen.

Vorbei ist es erst, wenn die Blutung richtig da ist #klee#blume

LG
cizetamoroder TF+11

Beitrag von bea971 16.04.10 - 10:49 Uhr

hab heute morgen mit nen 10er getestet allerdings war das nicht der erste orgenurin, der war negtiv :-(
die von der klinik meinten montag oder dienstag nochmal testen

würd lieber den zyklus abschliesen wie weiter zu bangen, weil es doch ehr unwahrscheinlich ist

Beitrag von cizetamoroder 16.04.10 - 12:11 Uhr

Oh je, das ist natürlich was anderes.

Wieso macht denn deine KIWU keinen Bluttest? Dann hättest du auf alle Fälle ein richtiges Ergebnis.

Kann gut verstehen, dass du mutlos bist und lieber abschließen möchtest.

Nicht verzweifeln! Und nicht aufgeben!#klee#klee

Lg

Beitrag von bea971 16.04.10 - 12:37 Uhr

ja ich versteh es auch nicht, also nehm ich die utrogest bis es schlimmer wird oder bis montag da ruf ich dann nochmal in der klinik an und dann sollen die BT machen mir grad egal was sie sagen

Beitrag von wunschbaby-em 16.04.10 - 11:44 Uhr

Das tut mir leid :-( !

Glaub ehrlich gesagt auch nicht, dass es noch positiv ausgeht!! :-(

Beitrag von 1182 16.04.10 - 12:58 Uhr

das tut mir leid ich selbst hatte bei der 1. ICSI bei TF+10 auch schmierblutungen bekommen...sie wurden am 2. tag immer stärker und es war dann neg!
aber bei jedem ist es anders, es gibt auch Frauen die schmierblutungen haben und trotzdem pos. testen.
es bleibt nix anderes übrig als zu warten!
drücke dir die Daumen.

lg marina PU+8 TF +4