zweitnamen zu Leonas und Mathea

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 2010.2009 16.04.10 - 09:58 Uhr

huhu

ich mal wieder ;)

was passt denn eurer meinung zu Leonas und Mathea

es soll ein stiller zweitname werden.

in der familie gibt leider nichts passend.den einzig schönen zweitnamen aus der familie hat schon mein sohn: Gabriel

in der familie gibts nur:Harry, Günther, gerhard ,Joseph

das passt alles garnicht.

und

helga, siegrid, edith, nee auch nichts dabei.

habt ihr schöne namen

danke

Beitrag von jujo79 16.04.10 - 10:21 Uhr

Hallo!
Na, aus Joseph könnte man doch Josephine machen, passt sogar gut zu Mathea!
Und aus Harry könnte man Henry oder Hen(d)rik machen, passt auch gut zu Leonas!
Grüße JUJO

Beitrag von grinsekatze85 16.04.10 - 11:26 Uhr

Hallo!
Muss es den immer ein Zweitname sein?!#kratz

Wenn man kein schönen passenden findet, kann man auch nur ein Name nehmen oder?!...

Ansonsten würde ich auch sagen: Mathea Josephine...und Leonas Henry

ansonsten würde ich einfach den Zweitnamen weglassen....
LG

Beitrag von blaue-blume 16.04.10 - 11:59 Uhr

hi!

leonas und mathea sind wirklich sehr schöne namen...


mal schaun:

leonas marian
leonas (e)milian
leonas valentin
leonas ...wie heisst denn der pappa, vielleicht wär das ja was?


mathea isadora
mathea leandra
mathea fiona
mathea jolanda
mathea sophie

oder auch hier, mammas namen nehmen ?

oder nochmal "weiter oben" im stammbaum suchen...

lg anna