Frage zu Schlafsack

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamalein1981 16.04.10 - 10:09 Uhr

Huhu,

hab mal ne Frage. Hab nen Schlafsack von Ernstings family bekommen. Nicht grad dick und ohne Innensack oder Arm. Denk immer, es wäre zu kalt. Was habt ihr für nen Schlafsack an, wenn es kälter ist nachts?

LG, Tina

Beitrag von steffni0 16.04.10 - 10:38 Uhr

Leon schläft bei offenem Fenster, hat also etwa 16/17 Grad in seinem Zimmer. Er hat einen Kurzarm-Body, einen langen Schlafanzug ohne Fuß und einen leicht wattierten Schlafsack an. Keine Socken o.ä. Er ist immer schön warm.

Ich denke, wenn es Deinem Kind zu kalt ist, wird es sich schon melden.

Lieben Gruß
Steffie

Beitrag von blitzi007 16.04.10 - 10:56 Uhr

Hallo,

kauf dir für diesen Schlafsack einen Innenschlafsack mit langen Ärmeln, z.B. der Felinchen-Schlafsack von Popolini.
Der ist aus 100% kbA Baumwolle und reicht dann auch aus als alleiniger Schlafsack für den Sommer.

lg Tina

Beitrag von ambercherry 16.04.10 - 12:21 Uhr

Unsere Maus hat einfach ihre Windel und einen langen Schlafanzug mit Fuss an - sie ist immer warm - kommt aber eher nach den Eltern - wir mögens nicht so warm ;-)