zwischenblutung mitte des zyklus.nun 2 tage über.ratlos

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aliena-maus 16.04.10 - 10:51 Uhr

hallo!
ich hatte vor ein paar tagen schonmal gefragt,ob sich der zyklus durch die zwischenblutung verschieben kann...leider hab ich keine antwort...

jetzt bin ich auch schon 2 tage drüber,was ich so garnicht kenne.test ist negativ.

wenn urbia mit meinem eisprung recht hat,dann hatte ich da geschützt verkehr.
aber ein paar tage bevor meine mens eintrudeln sollte,haben wir ungeschützt miteinander geschlafen (ca 10 oder 11.4)
laut urbia hätte ich aber am 1.4 meinen es haben müssen.

naja, wie gesagt, bin drüber,hab gestern mal getestet und war negativ...deswegen bin ich etwas ratlos

wäre nett,wenn jemand mir sagen kann,ob sich eben die periode verschieben kann.
ansich hätte ich ja nicht "schwanger werden dürfen" weil nicht im es...aber wäre ja doch schön,wenn doch ;-)

lg