Kaffee ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausie47 16.04.10 - 10:57 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren...

ich als alter Kaffeejunkie reisse mich echt zusammen und habe in den ersten 3 Monaten wirklich nur max. 2 Tassen Kaffee am Tag getrunken. #tasse #tasse
Das ist wirklich hart für jemanden der 7-8 Tassen getrunken hat...

Nun schlafe ich auch nicht mehr durch weil ich 2 oder 3 mal die Nacht zut Toilette muss und bin wie gerädert. Mittlerweile trinke ich mit einem riesen schlechten Gewissen mittags noch eine 3.te Tasse Kaffee weil ich im Büro sonst einschlafe.

Wie habt ihr das geschafft ?
Oder sehe ich das vielleicht sogar zu eng ? #zitter

Liebe Grüße
Mausie 13. ssw #verliebt

Beitrag von bibbi5 16.04.10 - 10:59 Uhr

ich trinke nur noch eine am tag war erst schwierig keinen mehr zu trinken dann ging es langsam

Beitrag von tina281h 16.04.10 - 11:00 Uhr

Hallöchen,

ich trinke auch mal mehr, mal weniger! Aber soweit ich weiss sind 3 Tassen pro Tag ok!! Muss ja kein all zu starker sein!

LG Tina

Beitrag von schmettermaus 16.04.10 - 11:01 Uhr

also ich verzchte auf ALLES ausser meinen geliebten Kaffee#tasse

bin ein Junkie wie du ...

lass ihn dir schmecken#tasse#tasse#tasse

so und nun schmeisst Steine#schwitz

Beitrag von vanessalein 16.04.10 - 11:02 Uhr

#tasseAlso ich war auch ein Kaffeejunkie!!!#tasse
Ich hab am Tag noch mehr getrunken als Du!
Ich versuche mich auch immer an die 2 Tassen pro Tag zu halten, manchmal werden es auch 3 #schein! Versuche bei extremer Lust dann auf Koffeinfreien umzusteigen! Hab mir auch koffeinfreien Cappuccino gekauft, der schmeckt lecker #pro

LG Vanessa + #ei 16SSW

Beitrag von puschok 16.04.10 - 11:02 Uhr

Naja, viel mir nicht besonders schwer, habe das rauchen aufgehört und beim Kaffee ist auch nur noch eine Tasse und nicht jeden Tag, ich versuche dan Cappuccino zu trinken oder Müllermilch drink schoko, bei mir hilfts.

Mann machts ja für jemanden wichtigen.

Beitrag von liseken 16.04.10 - 11:03 Uhr

Also ich trinke nach wie vor mindestens zwei, höchstens vier Tassen (keine Becher!) am Tag. Habe auch gelesen das bis max. 4 Tassen im Rahmen liegt!

Wenn du dir allerdings solche Sorgen machst, steig doch einfach auf koffeinfreien um?!

Alles Gute, jetzt erstmal n #tasse

liseken

Beitrag von maylu28 16.04.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

ich finde es auch total schwer. Bei mir liegt es am Blutdruck, deshalb bin ich so müde.

Ich versuche mich ein wenig zu bewegen oder mal kurz kalt waschen. Damit der Kreislauf wieder hochkommt.

Kaffee trinke ich morgens eine, weil ich Kälte morgens überhaupt nicht abhaben kann (typisch Warmduscher)

und nachmittag nur wenn es mir echt schlecht geht.

Alles Liebe,

Maylu

Beitrag von lipstickjungle 16.04.10 - 11:04 Uhr

ich halte mich mit koffeinfreiem über Wasser - wenigstens für den Geschmack ;-)

Beitrag von -leni-82 16.04.10 - 11:07 Uhr

ich bin auch beim koffeinfreiem gelandet ;-)

Beitrag von mausie47 16.04.10 - 11:11 Uhr

Für den Geschmack ist das auch oki... Ich brauch den aber um in Fahrt zu kommen... ;-)#tasse

Beitrag von deenchen 16.04.10 - 11:08 Uhr

Ich liebe Kaffee, leider bekomme ich jetzt grade kein runter.
Würde aber noch mit guten Gewissen morgens meine Tasse trinken, wenn ich könnte...

Beitrag von kroetentier83 16.04.10 - 11:28 Uhr

Ich kann keinen mehr trinken, habe sowas von Übelkeit wenn ich nur daran denke :-[

Beitrag von nele27 16.04.10 - 11:28 Uhr

Hi,

ich habe vor der SS 1-2 Kannen starken Kaffee pro Tag getrunken #schock

Ich habe erst auf 1-2 Tassen täglich reduziert, inzwischen nur noch alle paar Tage mal ein Tässchen. Irgendwie schmeckt es mir nicht mehr so richtig und dann ständig überlegen "darf ich noch" nervt auch.

Die erste Woche, wo ich das so gemacht hab, dachte ich, ich werde nur noch pennen #gaehn Man ist ja eh schön müder ... Aber nach ein paar Tagen gewöhnst Du Dich dran. Mit dem entcoffeinierten konnte ich mich gar nicht anfreunden, der fliegt nur rum..

Offiziell darfst Du übrigens 3 Tassen/Tag trinken, da liegst Du mit zwei ganz gut ... man will das ja nicht ausreizen... ich weiß, wie hart das ist :-)

LG, Nele
9. SSW