Weiss nicht was ich machen soll

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milwaukee 16.04.10 - 10:58 Uhr

Hi,
bin im Moment hin und hergerissen.Ab dem nächsten Monat dürften wir wieder üben. Wir hatten ein Jahr lang für unser 2. Kind versucht und dann hatte ich im Januar 2010 in der 9ssw. eine Ausschabung. Danach habe ich Woche für Woche abgebaut, körperlich und auch psychisch. Gehe nun zu einer Therapeutin um alles aufzuarbeiten, das tut mir auch gut.Von Woche zu Woche geht es nun langsam wieder aufwärts.
Nun grübel ich halt ,ob es nicht besser wäre noch zu warten. Andererseits habe ich auch die Sehnsucht und den Wunsch endlich auch wieder schwanger zu sein und ein gesundes 2. Kind zu bekommen.Mein Partner wünscht sich auch so sehr noch ein Kind.
Mein Partner und ich sind nicht verheiratet was mich auch belastet, erst recht wenn dann 2 Kinder da sind.Sind 10 Jahre zusammen.
Andererseits weiss ich ja auch nicht wann es klappt.

Danke Nic

Beitrag von sako227 16.04.10 - 11:19 Uhr

Ein Kinderwunsch ist leider immer mit Risiken verbunden... und man muss leider immer damit rechnen enttäuscht zu werden..
Wenn man sich bewusst vornimmt ein Kind zu bekommen setzt man da natürlich auch mehr Gefühle/Hoffnung dahinter..
Von daher musst du selber wissen ob dus dir wieder zutraust!? Keiner kann dir eine Sicherheit geben das es diesmal anders läuft, leider!

Ich drücke dir die Daumen
Sandra