5 FG, was ich bisher getan habe (vielleicht für andere eine Hilfe!)

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jada1983 16.04.10 - 11:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

kurz zu meiner Geschichte. Ich habe einen Sohn, mit dem ich eine super SS und einer unkomplizierte Geburt hatte. Leider hatte ich nach meinem Sohn 5 FG zwischen der 6-10 SSW. Die letzte war vor knapp zwei Jahren.

Ich kann euch sagen, dass auch ich durch die Hölle bin. Ich renn seit Jahren von Arzt zu Arzt.
Für die jenigen die auch schon mehr als eine FG hatten, wollte ich ein paar Tipps geben, die vielleicht helfen weitere Untersuchungen zu machen.

Nach der dritten FG sind wir in die Uniklinik in HD gegangen um eine Humangenetische Untersuchung zu machen. Da kam allerdings nichts raus. Mein Mann hätte wohl was an einem Chromosomen, aber was die FG betrifft, nicht weiter schlimm.

Dann kann ich jedem raten, nicht lange zu zögern und ab drei FG in eine Abortsprechstunde zu gehen. Da wird man von A - Z durchgecheckt. Die machen eine Gebärmutterspiegelung, Blutuntersuchungen und und und.

Was ganz wichtig ist, ist die Gerinnung. Die wird auch in der Abortsprechstunde durchgecheckt. Sollte eine Gerinnungsstörung festgestellt werden, dann geht in die Gerinnungsambulanz. Die können euch vielleicht auch weiter helfen. (war ich gestern erst). Und erklären es auch viel besser.

Ich war auch bei Frau Dr. Reichel-Fentz in Behandlung, die hatte auch ganz viele Untersuchungen gemacht. Ist auch eine gute Ärztin und behandelt Frauen aus ganz Deutschland.

Dann lasst nach dem Antiphospholipidsyndrom (weiß nicht ob ich es richtig geschrieben habe) schauen. Dies macht ein Rheumatologe. Sollte sich das bestätigen habt ihr einen wichtigen Grund wegen den FG. Hat mir jetzt gestern der dritte Arzt bestätigt.

Auch sollten die Schilddrüsenwerte kontrolliert werden. Bei einer Hashimoto kommt es auch häufig zu Fehlgeburten.

Ich weiß wie es ist, nicht zu wissen wie es weiter geht. Ich hab recharchiert und so weiter, ich bin von Arzt zu Arzt gerannt und niemand konnte mir sagen, warum und weshalb. Jetzt habe ich die Gründe und ich fühl mich erleichtert. Vielleicht konnte ich jemanden ein paar Tipps geben.

Ich muss dazu sagen, dass alle Ärzte und so weiter ich ausfindig gemacht habe.

Jetzt kann es mit unserem zweiten Wunschkind endlich weiter gehen. :-)

Gerne könnt ihr mich auch anschreiben.

Liebe Grüße
Jada mit 5 #stern

Beitrag von helena09 16.04.10 - 13:14 Uhr

Hallo Jada,

was kam denn jetzt raus bei dir?
Auf jeden Fall finde ich es gut, dass du deine Tipps weiter gibst, damit nicht jede Frau alleine recherchieren muss- danke.

Ich bin schon nach der zweiten Fehlgeburt an Frau Reichel-Fentz überwiesen worden und habe mich einfach wohl gefühlt, als einiges durchgecheckt wurde.
Nun bin ich bei Versuch Nr.3-frisch schwanger- und hoffe gerade, dass mit Heparin, Utrogest und erhöhter Folsäure alles gut geht.

Viel Glück für dich!
Petra

Beitrag von steffiblue 16.04.10 - 13:58 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, ich drücke Dir alles Daumen, dass alles gut geht!
LG
Steffi mit Rike (17.05.2007) und #stern (12.04.2010)

Beitrag von jada1983 16.04.10 - 14:51 Uhr

Hallo Petra,

ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht.

Eigentlich ist alles rausgekommen, bis eben die humangenetische Untersuchung, die war in Ordnung. Aber Hashimoto, Blutgerinnung, APS das komplette Programm hab ich. Aber es ist was rausgekommen und ich bin froh.

Darf ich fragen ob du Cortison nimmst (Prednisolon oder wie des heißt)? Und wie weit bist du?

Grüssle und dir alles alles Gute.

Jada

Beitrag von loonis 18.04.10 - 20:04 Uhr




Hallo,


schön ,dass Du die Ursache jetzt weisst ...

Habe ähnl. durch ,hatte 4 FG .

Ich "durfte" bereits nach d.2.FG zur humangenet. Untersuchung ...
Bei mir wurde auch das APS festgestellt u. zusätzl. noch d. MHTFR -Mut.

Die 3.SS ging gut aus ...mit Heparin & ASS 100

dann wieder 2 FG trotz obiger Medikation

die 6. SS ging wieder gut...

Nach d.4.FG wurde auch noch Hashimoto zufällig festgestellt ...

Wir haben 2 süße Mäuse ,Luca ist im März 7 geworden,die Kleine im Jan. 3

Ich wünsche Dir alles Gute! Und unsere Daumen sind feste gedrückt!

LG Kerstin

Beitrag von jada1983 18.04.10 - 23:29 Uhr

Hallöchen,

danke für deine Antwort. Das ist wieder was positives was einem motiviert es nochmal zu versuchen.

Ich hatte vor zwei Jahren mit ASS und Heparin leider kein Glück, ich hoffe einfach dass es das nächste Mal klappt.

Hab auch MTHFR und APS, dazu Hashi.

Liebe Grüße
Jada

Beitrag von weasly 18.04.10 - 21:17 Uhr

Irgendwie schreibst du meine Gesichte.

Gruß Melanie

Beitrag von jada1983 18.04.10 - 23:30 Uhr

#liebdrueck. Kannst mir gerne auch PN schreiben.

Grüssle
Jada

Beitrag von redsea 20.04.10 - 11:21 Uhr

danke für den Tipp

Beitrag von sweetdreams123 20.04.10 - 13:18 Uhr

Halllo,
hatte auch schon 3 FG.
ich finde das sehr schlimm.
Bei uns wurden auch schon sehr viele tests gemacht also eigentlich alles was du geschrieben hast und alles unauffällig.
aber was hat es mit dieser abortsprechstunde auf sich. mein FA hat mir erzählt dass es bei mir keinen grund für eine gebärmutterspiegelung gibt.
aber er kann mir auch nicht sagen warum es zu den FG kommt.
Es ist übrigens der zweite partner mit dem ich schon FG habe, also kann s eigentlich nicht an ihm liege.
Er hat auch ein gesunden 5jährigen sohn, mit seiner ex freundin.
Das ist glaube ich das schlimmnste für mich.
Ich denke immer warum sie und nicht ich???
und dann können mir die ärzte auch nicht sagen ob es jemals zu einer vllständigen schwangerschaft kommt. bin leider erst 20 und fühl mich von den ärzten immer überhaupt nicht ernst genommen.
als ob die denken du junges ding weißt doch noch gar nicht was du willst.
naj probieren jetzt auch seit einem jahr ohne erfolg.
hoffe das es bald klappt ohne komplikationen.
vielleicht kannst du mir ja noch ein paar tipps geben.