Wer kennt die Strandhütten in Holland??

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von zwergwilli 16.04.10 - 11:37 Uhr

Hallo, ihr Lieben!

Ich bin gerade im Internet auf diese Strandhütten in Holland gestoßen - diese kleinen Häuschen, die direkt am Strand stehen.

Kennt jemand von euch diese Hütten? Ist es empfehlenswert, dort mit 2 kleinen Kindern Sommerurlaub zu machen?

Oder kennt jemand vielleicht andere tolle Ferienmöglichkeiten / Quartiere in Holland am Meer?

Bin für alle Tipps dankbar, da ich mich dort nicht wirklich auskenne, wir aber evt. dort unseren Familienurlaub im nächsten Jahr verbringen möchten...

Herzliche Grüße

Kirsten

Beitrag von carla_columna 16.04.10 - 19:50 Uhr

Meinst du soetwas:

http://www.texel.net/de/uber-texel/strand/strandhutten/

Das wären nämlich nur Hütten, die man mietet, um darin seine Strandsachen unterzubringen.
Als Kind hab ich dort drin auch öfter Mittagschlaf gemacht ;-).

Falls du allerdings richtige Häuschen zum drin wohnen meinst, kann ich dir nicht weiter heldfen.

Kann mir aber auch aum vorstellen, dass es soetwas an der Nordsee gibt. Da kommt es ja immer mal wieder zu Springfluten oder so...

LG Carla

Beitrag von zwergwilli 18.04.10 - 20:51 Uhr

Hallo Carla,

ne, du hast Recht, solche Hütten wie auf Texel wären denkbar ungeeignet als Ferienunterkunft. Aber es gibt in Holland tatsächlich solche Strandhütten, die direkt auf den Strand gebaut sind (Meerespanorama inklusive) und Ferienhäuser sind. Das sieht total toll aus - nur sind die Hütten nur ungefähr 25 m2 groß...

Trotzdem danke für deine Antwort!

Gruß
Kirsten

Beitrag von mama2012 17.04.10 - 20:20 Uhr

hallo,

so hütten am strand kenn ich nicht.
wir gehen dieses jahr hier hin:
http://www.eurocamp.de/index.cfm?fuseaction=Campsites.ResortOverView&ver=3&Mastercode=43
soll für kinder ganz ganz toll sein - tolles gelände, 4 km vom strand entfernt, jeden tag freien eintritt in einen freizeitpark, tolles schwimmbad-rutschenparadies...

lg
nadine

Beitrag von zwergwilli 18.04.10 - 20:52 Uhr

Hallo Nadine,

das sieht ja auch nett aus - das werde ich mir merken!

Danke für den Tipp!

Gruß
Kirsten

Beitrag von lachris 18.04.10 - 17:05 Uhr

Ich war vorletztes Jahr in Domburg (Zeeland) im Stayokay - dass ist eine Art Jugendherberge im Wasserschloss. In fünf Minuten ist man zu Fuß am Strand. Straßen müssen dabei keine überquert werden und das Meer ist dort recht flach.

Mir hat es sehr gut gefallen.

VG lachris

Beitrag von zwergwilli 18.04.10 - 20:55 Uhr

Hallo lachris,

oh ja, das habe ich auch schon entdeckt und fand, dass das sehr nett aussah - zumindest, was man so von außen gesehen hat. Es ist ja so eine Art Jugendherberge: Wie ist das denn mit den Zimmern und sanitären Einrichtungen??? Meine Schulerinnerungen an deutsche JH sind ja zugegebenermaßen eher gemischt...
Wie alt waren denn deine Kinder, als ihr dort wart?

Herzliche Grüße
Kirsten

Beitrag von lachris 19.04.10 - 13:49 Uhr

Hi,

ich war damals alleine unterwegs. Von daher war ich in einem gemischten Sechsbettzimmer untergebracht. Hatte aber Glück und wir waren maximal zu Dritt.

Ich habe aber gelesen, dass die auch kleinere Zimmer haben. Allerdings nicht allzu viel. Kann also gut sein, dass die schon ausgebucht sind. Einfach mal anrufen oder ne Mail hinschicken (möglichst in englisch).

Die Betten waren halt jugendherbergslike Stockbetten. Die Zimmer waren sauber und freundlich. Das Frühstück gut. Das einzige was mir negativ aufgefallen ist, war dass man nur ein Regalfach für seine Sachen hatte, das nicht abschließbar war. Aber das wäre im Familienzimmer nicht so schlimm. Und der Parkplatz war drei Fußminuten weit weg. Parkplatzkarte (damit man dort parken durfte) gabs dann in der Jugendherberge.

Aber die Lage war echt traumhaft. Das Wasserschloss sieht wirklich aus wie auf dem Bild im Internet. Riesige Wiese direkt vorm Haus. Zwischen Schloss und Strand, war ein kleiner uriger Wald mit Rad und Wanderwegen durchzogen und der Strand schön breit und wie beschrieben flach abfallend. Sandbänke gab es auch.

Ich war Anfang Juni dort und es war schönes Wetter aber nicht zu heiß. Morgens um 9:00 hatte man den Strand für sich alleine und gegen 11:00 kamen einige Mütter mit Ihren Kindern. Die dürften so zwei, drei Jahre alt gewesen sein.

Viele Ausflugziele und schöne kleine Ortschaften gabs dort ebenfalls.

Also wenn es mit dem Stayokay nicht klappen sollte. Die Gegend kann ich sehr empfehlen.

VG lachris

Beitrag von zwergwilli 20.04.10 - 10:03 Uhr

Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Ein Familienzimmer wäre für uns mit Sicherheit besser, da unsere Kinder noch recht klein sind (1 und 4). Das würden die anderen Zimmerbewohner sicher nicht lustig finden...

Gruß

Kirsten

Beitrag von cordelchen 20.04.10 - 12:21 Uhr

Wir waren über Ostern hier:
www.strandbungalow.nl
Es ist wirklich traumhaft gewesen. Für kleine Kinder auf jeden Fall geeignet!

Beitrag von zwergwilli 20.04.10 - 19:51 Uhr

Hallo!

Jaaaaa, genau diese Hütten meine ich!!!!#huepf Das sieht so schön aus. Ich stelle es mir auch einfach wunderbar vor, morgens mit dem Meer vor Augen aufzustehen und einfach diesen Riesensandkasten/Strand direkt vor der Tür zu haben.#verliebt

Wart ihr auch mit Kindern dort? Wenn ja, wie alt sind die denn? Wie habt ihr das mit dem Schlafen gemacht? Fällt einem bei Regen auf 25 m2 auch nicht die Decke auf den Kopf...?#augen Denn es sind ja wirklich Häuschen zum Draußenleben...;-)
Ich würde mich sehr freuen, wenn du Lust hättest, mir mehr darüber zu berichten.:-)

Herzliche Grüße
Kirsten