37. ssw sehr starke Vorwehen nachts, wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honigbienchen78 16.04.10 - 11:45 Uhr

mich würde mal interessieren wer das noch hat.

Es ist ziemlich schmerzhaft und fühlt sich wie Regelschmerzen und Krämpfe am Bauch. Kommt immer fast nur nachts.

danke für eure Meinungen!

Beitrag von banjogirl-1 16.04.10 - 11:52 Uhr

Hier,
Ich habe auch starke Senkwehen,aber meine sind meist tagsüber,nachts kann ich gut schlafen,undhaben schon ne fingerdurchlässigkeit am MM geschafft!Leider sitzt der kleine noch zu hoch GMH noch 3,5 cm.
Haben deine schon Auswirkungen?Am nervigsten ist es ja wenn man schmerzhafte wehen hat,der Fa aber keine Veränderung erkennen kann,das hatte ich bei meinen 2 letzten SS.Das war echt deprimierend.
Aber Geduld iss eh nicht meine Stärke
LG Iris

Beitrag von honigbienchen78 16.04.10 - 11:57 Uhr

ja die haben anscheinend schon Auswirkungen weil mein MM schon 2 cm geöffnet ist.
mein ET ist aber erst am 9.05. bin gespannt ob es also früher losgeht. Laut meine FA und Hebamme könnte es jederzeit losgehen...
bin ziemlich nervös da es mein 1. Kind ist!

Beitrag von banjogirl-1 16.04.10 - 15:49 Uhr

Wow,da hast du ja Glück,normalerweise gehts beim Ersten Kind ja langsam,okay bin gespannt,wann ich deinen Namen in der Mailiste als frisch gebackenen neue Maikäferchenmama lesen kann.
LG