Hallo Novembermami´s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rockstar6 16.04.10 - 12:38 Uhr

hallo,
schreibe euch auch mal.ihr denkt bestimmt warum eine (fast) 5fach Mama angst hat,aber diese ss ist komplett anders.Außer das mein Bauch wächst wie sonst was(siehe auf meine VK) habe ich null Anzeichen.Bei Jonas,Timo und Jan war mir soooooooooooooo schlecht(bei meiner Tochter Chiara weiß ich es nicht mehr).Aber jetzt habe ich gar nix....am anfang war mir etwas flau aber sonst gar nix.Nur manchmal Mutterbänder ziehen und Brust spannen aber sonst NIX.

am 22.habe ich erst wieder mein termin beim FA.So Leute jetzt beruhigt mich mal bitte das es euch auch so geht.


lgRockstar6 mit baby insite 11ssw

Beitrag von canadia.und.baby. 16.04.10 - 12:44 Uhr

Hallo rockstar6,

ich hatte letztes Jahr mein Novemberbärchen im Bauch und genau um diese zeit rum waren alle Symtome wie weggeblasen!

Ich hatte richtig bammel , aber eine woche Später beim FA sah ich meine Jasmin fleißig rumturnen :)


Wünsche dir alles gute!

LG
Canadia mit Jasmin 21Wochen #herzlich

Beitrag von yvonne1002 16.04.10 - 12:45 Uhr

Huhuuuu,

Du bist zwar 2 Wochen weiter als ich und ich werde zum ersten Mal Mama, aber mir geht es genauso.

Ich hab nur nen leichtes Ziehen im UL ab und zu und meine Brüste sind größer und empfindlicher....

ab wann hat Dein Bäuchlein denn angefangen???

Liebe Grüße!

Yvonne (8+4)

Beitrag von rockstar6 16.04.10 - 12:51 Uhr

8ssw fing mein bauch an,aber es ist auch meine 5te ss

Beitrag von tinaschatzi 16.04.10 - 12:49 Uhr

Huhu,

habe auch ein wenig Schiss, bin 10+5 heute und meine Übelkeit wird weniger, das Brustziehen auch.....aber bei meiner Vorgeschichte ist das klar, dass ich Schiss habe (siehe VK).

Mein nächste FA-Termin ist auch der 22., da können wir uns ja gegenseitig die Daumen drücken :-) Hoffe natürlich, dass alles ok ist, bin aber zuversichtlich.

#liebdrueck

Tina mit 5 #stern im #herzlich und Würmchen 11. SSW

Beitrag von sexy-hexe 16.04.10 - 12:58 Uhr

Jede ss ist anders.bei meinem kleinen sohn war es so das ich bis zur 12.ssw mit begleiterscheinungen u kämpfen hatte und das ging von anfang an bis ur 12.ssw.
jetzt ist es erst seit gestern.sei froh das es bei dir nicht so doll ist.mach dich nicht verrückt.

Beitrag von terrorevil 16.04.10 - 13:12 Uhr

Hey Rockstar,

jupp das kenne ich^^ Ich bin auch mit meinem 5ten Kind schwanger und jede Schwangerschaft war anders... diese jetzt ist eher sehr anstrengend und ich bin froh wenn das mit der Übelkeit und dem ganzen Rotz endlich mal aufhört ;)
Bei den mittleren beiden hab ich mich total unschwanger gefühlt... kein ziehen, keine Übelkeit, nix... also freu Dich das es Dir gut geht und geniess es :)

Alles liebe Mel mit Baby inside (9SSW)

Beitrag von annika-24 16.04.10 - 13:22 Uhr

huhu...

ich bin in der 8.ssw,ET ende november.

meine ss ist auch soooo ruhig!!!!

meine brustwarzen sind empfindlich und ich bin dauermüde,aber sonst ist rein gar nix bei mir. selbst ziehen und ziepen im UL habe ich nur wenig. manchmal ist mir das alles selber zu ruhig und ich mache mir viele gedanken,obs meinen zwillis auch gut geht. aber soll wohl normal sein,das bei jeder die ss anders verläuft. die eine hat halt mehr,die andere weniger beschwerden.

naja,an sich könnte man ja froh sein wenns einem so gut geht,aber man macht sich dann doch auch wieder sorgen!!!