KiWu mit SD-Unterfunktion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von irish.cream 16.04.10 - 12:55 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab da mal ein paar Fragen an "Gleichgesinnte":

Vor genau 1 Jahr wurde bei mir die Unterfunktion festgestellt und seit nun knapp 4-5 Monaten bin ich bei L-Thyroxin 75 mg eingestellt...

Wir wollten jetzt wieder mit dem Hibbeln anfangen - meint ihr, dass es überhaupt schon eine Chance gibt, oder ist die Zeitspanne, in der ich die Medikamente genommen habe noch zu kurz???
Was für Risiken könnten mich und mein "dann-Baby" erwarten, falls es klappen sollte???

Es ist so komisch - bis jetzt hat es immer direkt im 1. ÜZ (wäre dann die 4te SS) geklappt und nun sowas *schmoll*

Hoffnungsvoll
ic

Beitrag von jewels1985 16.04.10 - 13:00 Uhr

Hi ic,

also wenn deine SD-Werte in Ordnung sind, jetzt nach der EInstellung, steht der ss nichts im Weg. Aber es ist wichtig, das du bereits vor der ss gute Blutwerte hast.

Bei meiner ersten SS waren meine Werte extremst schlecht und sie endete leider in einer FG. Daher gehe ich jetzt alle 4 Wochen zum kontrollieren, damit ich mir sicher sein kann, das die Werte in Ordnung sind.

Aktuell nehme ich L-Thyroxin 200mg und 175mg und hoffe das ich endlich richtig eingestellt bin (Bin schon kanpp zwei Jahre in Behandlung und war noch NIE richtig eingestellt)

Wünsche dir alles Gute!

Jewels

Beitrag von 959707 16.04.10 - 13:03 Uhr

hallo!also ich habe auch eine SD unterfunktion und nehme auch l-thyrox 75 habe 2007 meine tochter bekommen und es gab keine probleme hab in der ss ganz normal die tabletten genommen und danach auch weiter bin auch damals direkt im ersten üz ss geworden!bei mir war es die 3 ss, versuch jetzt auch wieder ss zu werden!
drück dir die daumen
lg bianca

Beitrag von annabella1970 16.04.10 - 13:06 Uhr

Hallo!

Wenn du gut eingestellt bist, ist das alles kein Problem. Ich nehme auch L-Thyroxin 50mg und komme sehr gut klar. Ohne das Hormon kann es für das Baby gefährlich werden, meist geistige Behinderungen....