Hat die SS bei euch auch unschöne Spuren hinterlassen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweetmum1989 16.04.10 - 12:59 Uhr

Ich weiss zwar nicht ob es hier her gehört aber ich leide sehr unter meiner Brust. Vor der SS hatte ich Körbchengröße 75 c und während der Stillzeit E !
Leider musste ich nach 6 Wochen u der 3. Brustentzündung aufhören.
Und jetzt ???
Da ist nichts mehr. Meine brust hängt total und passt grade so in Körbchengröße B BH´s !
Ich kann kaum noch in den Spiegel schauen. Mich macht das wirklich fertig. Ich habe mir Übungen zeigen lassen um die Muskulatur aufzubauen u mache diese auch aber es bringt nix. Da hängt nur ein haufen Haut runter. Ich habe mich auch über das Straffen informiert aber da ich die finanz. Möglichkeiten nicht habe und danach sowieso gar nichts mehr vorhanden wäre ist das auch keine Möglichkeit. Ich bekomme immer gesagt sei doch froh du hast ein gesundes Kind und du weisst doch wovon. Klar weiss ich das und ich liebe meine Maus über alles aber trotzdem belastet es mich einfach. ich bin 20 Jahre alt und ich traue mich nicht mal mehr Oberteile mit Ausschnitt anzuziehen. Meine Mutter meinte auch ich soll nicht übertreiben, bis ich es ihr gestern mal zeigte und sie war dann auch erstaunt und sagte es sei wirklich extrem !
Was kann ich denn nur machen um wenigstens ein bisschen Volumen rein zu bekommen ?
Habt ihr auch seit der SS irgendwas an eurem Körper was euch stört ???
Glg und einen schönen Tag wünschen Sweetmum + Romy *18.06.09

Beitrag von sinastern 16.04.10 - 13:02 Uhr

Ja die wahnsinnigriesigen SS streifen am Bauch....Bikini ADE#schmoll

Beitrag von canadia.und.baby. 16.04.10 - 13:09 Uhr

steh dazu das da dein Würmchen drin war und du ihn nun bei dir hast und rein in den Bikini :)

Beitrag von sinastern 16.04.10 - 13:11 Uhr

naja mal sehen....... vorher müssen noch 8 kilo runter.....wird wohl erst nächsten sommer

Beitrag von kikiy 16.04.10 - 13:04 Uhr

Huhu!

Nach der ersten Schwangerschaft sah ich aus wie vorher,da war überhaupt nichts anders.

Nun bin ich zum zweiten Mal schwanger und sammel Krampfadern auf meinen Beinen#aerger Das stört mich total,weil es schlimm aussieht und auch noch unangenehm ist, da ich mich jeden Tag in Kompressionsstrümpfe zwängen muss und auch immer schwere/schmerzende Beine habe.

Beitrag von yorks 16.04.10 - 13:05 Uhr

Ich hatte vor der SS schon eine kleine Brust, also A-Körpchen. In der Schwangerschaft und in der 4 wöchigen Stillzeit waren die riesig. Jetzt sind sie noch kleiner als vorher, also da ist nur noch Haut mit wenig Inhalt und ich habe Streifen auf der Brust.

Was ich viel schlimmer finde ist die 15 cm lange KS-Narbe und die kleine Wulst darüber. Das sieht man auch im Bikini. :-[

Was solls so ist es nun mal.

Beitrag von kikiy 16.04.10 - 13:07 Uhr

Was? Wie haben die dich denn operiert#schock? Hab ich noch nie gehört,dass die Narbe im Bikini sichtbar ist,und bei mir ist das auch nicht so!

Beitrag von yorks 16.04.10 - 13:10 Uhr

Ne sie ist schon unterm Höschen aber die Wulst darüber sieht man. Das Höschen sitzt ja eng und dann sieht man den Hügel. Ist echt doof und es darf auch nicht zu tief geschnitten sein. Echt ätzend aber wie gesagt das ist ja nur ne optische Sache.

Beitrag von gg82abt 16.04.10 - 13:07 Uhr

Hi,

tja meine Brust hatte in der SS und auch in der Stillzeit ne tolle Größe und nachdem abgestillt war machte es irgendwie pffffft wie bei nem Luftballon und nu sind se wieder "klein"

Zudem war ich so glücklich das ich keine SS Streifen hatte. Naja das erste nach dem KS was mir auffiel war nicht die Narbe sondern das ich doch tatsächlich gerissen bin um den Bauchnabel :-( #schock

LG Simone mit Tim *28.09.09

Beitrag von sweetmum1989 16.04.10 - 13:10 Uhr

Ja um den Bauchnabel bin ich auch gerissen und an den Innenschenkeln aber das fällt nicht so sehr auf bei mir.
Aber schön zu wissen dass es anderen auch so geht !
Lg

Beitrag von hafipower 16.04.10 - 13:12 Uhr

Hey,

bei mir ist es auch so - nur wohl nicht ganz so schlimm!

Ich hatte bisher auch sehr straffe Brüste - seit der SS hängen sie und sind irgendwie "leer". Mich ärgert es aber deswegen so, dass ich eben nicht sagen kann "ok, das kommt vom stillen, ich weiß ja warum es so ist", dann fände ich es nicht so schlimm.

Aber ich konnte nicht stillen und somit sehen sie im Prinzip "umsonst" so bescheuert aus. Das regt mich auf.
Und dann natürlich noch n paar Kilos zu viel auf den Rippen. Aber das MUSS noch weg!

Mach dich net fertig - hilft alles nix! Außer vielleicht echt irgendwann die Übungen.

Kopf hoch!!!

LG
hafipower

Beitrag von knutschy 16.04.10 - 13:15 Uhr

Hallo,

ja mir geht es ganz genau so.

Ich hatte vorher so 75c 80c .. jenachdem wie die BH´s ausgefallen sind.

Nur jetzt isses nicht mal mehr ne volle 75a #schock

Und der Bauch ist auch nicht mehr anschaulich durch die Streifen und weils auch da einfach nur hängt die Haut, da ich eine Bindegewebsschwäche hab.

Also nix mehr mit Ausschnitt und Bauchfrei, da leide ich schon drunter. Hab nicht gedacht das die SS mich so extrem entstellt :-(

Selbst mein Partner hat mich verlassen "weil ihm schlecht wurde wenn er neben mir lag und ihm alles verging" (seine Worte)

Liebe Grüße Anja.

Beitrag von sweetmum1989 16.04.10 - 13:21 Uhr

Das ist so hart wenn der Partner sowas sagt.ich war während der SS alleine und jetzt auch aber wir hatten es nochmal versucht als die Kleine 4 Monate war und ich habe mich schon so geschämt aber dann als er es gesehen hat meinte er : Oh also.... hm... naja... sieht echt schon schlimm aus ! Als hätte man selber nicht genug Probleme damit !

Beitrag von sinastern 16.04.10 - 13:23 Uhr

Dein EX ist#klatsch gut das der weg ist...da trägst du sein Kind aus und dan sowas.....:-[

sei lieb#liebdrueck

Beitrag von snoopy.83 16.04.10 - 13:17 Uhr

Hallöchen,

lass dich mal #liebdrueck. ich kann dich seeeeeehr gut verstehen. Unsere Maus ist jetzt 7 Monate und ich hab bis ende des 4 Monats gestillt und jetzt. Ich hatte vor der ss ein schönes 80/85B Körbchen und alles schön prall und jetzt 85/90C und Dekoltee ist echt ein TABu geworden weil es einfach nur ba aussieht und ich mich absolut nicht mehr wohlfühle.
Selst die restliche Kilos wollen nicht runter, hab 32kg isgesamt zugenommen(Wasser) und hab jetzt noch 10kg, der Bauch hängt die beine naja und ach einfach zuviel. Würde auch gern zum Sport gehen aber es ist schlecht im moment was mich ziemlich aufregt.

LG Antje

Beitrag von ambercherry 16.04.10 - 13:17 Uhr

Jup bin auch "befallen" habe nun schlaffe Brüste in 75H #schock, dazu noch einen Wabbelbauch inkl. Streifen - und beim Bauch befürchte ich durch den KS dass er sich nie recht zurückbildet da ich eh schwaches Bindegewebe habe. Immer wenn ich Hose anziehe egal ob Hüft oder Taille - der Schwabbelbauch drückt sich hoch und ich sehe Schwanger aus #schmoll

Leider verstehen einige nicht so recht dass ich mich unwohl fühle und deswegen noch nicht öffentlich baden gehen mag

Beitrag von sweetmum1989 16.04.10 - 13:23 Uhr

Ja immer dieses : du weisst ja wofür usw.
Klar weiss ich wofür und das hat ja auch nichts damit zu tun dass ich mein Kind nicht liebe oder so aber es geht einfach drum dass ich mich damit nicht wohl fühle und spätestens in 3 jahren sagt keiner mehr : du weisst ja wovon .

Beitrag von pizza-hawaii 16.04.10 - 13:22 Uhr

Meine Brust war vorher schon nicht schön und ich freu mich über jedes Gramm weniger an der Stelle!

Die Streifen an den Oberschenkeln und am Bauch stören mich nicht. Ich war schwanger und hab ein Kind bekommen, das gehört dazu!

pizza

Beitrag von gutrun 16.04.10 - 13:22 Uhr

Ich habe auch ne hängende Brust und seh nicht mehr so aus wie voher, aber na und dafür hab ich ein gesundes kind und mein Mann nimmt mich so wie ich bin und würde er mich nichtz so nehmen liebt er mich nicht kopf hoch.

lg gutrun

Beitrag von zwerg07 16.04.10 - 13:24 Uhr

Hallo,

ich denke meine zeilen jetzt werden dir nicht wirklich weiter helfen, aber ich habe trotz meiner 42 Jahre keine Spuren der Schwangerschaft. Die Brust ist so wie vorher 75c und relativ straff und der Bauch ist auch wie immer, ohne jegliche Streifen oder so.

LG

Beitrag von sweetmum1989 16.04.10 - 13:27 Uhr

Na da hast du aber Glück :-(
Ist eben bei jedem anders. Ich bin die Kilos schnell los geworden und von der Figur her hab ich meine Alte wieder aber bei mir sind es halt scht die Brüste die extrem gelitten haben

Beitrag von romance 16.04.10 - 13:50 Uhr

Da werde ich doch neidisch. Habe es Schatzi erzählt und meinte auch. Mann hast du Glück.

Gestern sah ich eine Schwangere, zum zweiten Mal und schlank und rank. Wenn die bald entbindet, sah schon nach bald aus. Dann sieht die nach 4 Wochen wieder schlank aus. jaja ihr habt es gut.#heul#rofl

Beitrag von kleiner-gruener-hase 16.04.10 - 13:34 Uhr

Die 2. SS hat mir meinen Bauch nun vollends versaut. #schmoll Sieht ganz schlimm aus...
Na und meine Brüste sind jetzt beim 2. Stillkind auch nicht mehr das was sie mal waren.

Beitrag von nami8277 16.04.10 - 13:34 Uhr

meine brust würd ich nichtmal mir zeigen wenn ichs verhindern könnte und ich hab riiiiiiiiiesen streifen in den letzten 3 tagen vor der entbindung bekommen

Beitrag von littlemagic 16.04.10 - 13:37 Uhr

hi


oh ich hab einiges :-(
streifen ganz schlimm an den o.-schenkel am bauch,po...
hab in der ss 35 kg zugenommen #schock
hab davon noch 20 drauf.,hatte mal 55kg und nun hab ich 82kg, das ist ne riesige umstellung.hab schon überlegt wieder mit dem rauchen anzufangen :-(
mein busen war mal 85B und ist jetzt bei 90D :-( und ich stille nicht mehr...
magst bissl von haben? ich geb gern #hicks

  • 1
  • 2