Kosten f. Inspektion der Heizungsanlage??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von theda 16.04.10 - 13:06 Uhr

Hallo,

da wir relativ wenig Miete zahlen , haben wir uns drauf ein gelassen einmal jährlich die Kosten für die Heizungsinspektion zu übernehmen. Da unsere Vermieterin schon sehr alt ist, und ein wenig dement konnte sie uns keine Angaben machen, was das wohl kosten wird.
Weiß einer von Euch was soetwa kostet? Nur ca.!

DANKE;-)

Beitrag von wuestenblume86 16.04.10 - 13:23 Uhr

Was für eine Heizungsanlage habt ihr?
Wie wird Warmwasser bei euch erzeugt?

DANN kann ich dir sagen, mit welchen Kosten ihr ungefähr zu rechnen habt.

lg

Beitrag von theda 16.04.10 - 16:39 Uhr

Der Name ist Budano oder so ähnlich (scheiß Kurzzeitgedächtnis).
Es ist eine Gasheizung die auch das Wasser erhitzt und in einem riesigem Beuler im Keller speichert. lt. Vermieterin ist die Anlage erst wenige Jahre alt.

Beitrag von wuestenblume86 16.04.10 - 18:28 Uhr

sowas zu Warten kostet etwa 120 Euro im Jahr :-) die städtischen Gaslieferanten haben oft auch Wartungsservice, den ihr nutzen könnt. Oder du rufst mal durch die Gelben Seiten durch und lässt dir Angebote machen :-)

Wir haben einen Wartungsvertrag über ein Jahr :-) das heißt die Firma kommt raus wenn was nicht funktioniert und man muss nur die kaputten Teile zahlen und keine Anfahrt oder so #cool vll haben die das auch!

lg

Beitrag von elsa345 16.04.10 - 18:40 Uhr

Hallo,
also ich glaube Du hast eine Buderus Anlage ;-);-)
So ein Wartungsvertrag ist in der Regel für eine Gasheizung etwas preiswerter als für Öl. Rechne mal mit ca. 100€ jährlich.
Gruß