Ich bin so traurig und deprimiert! SILOPO

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juni_juli 16.04.10 - 13:37 Uhr

Nachdem ich am Dienstag irgendwie ein bisschen positiv getestet habe (siehe VK), hat mir Clearblue gestern "nicht schwanger" bescheinigt. Dabei habe ich mir solche Hoffnungen gemacht und will eigentlich gar nicht drüber nachdenken, warum der erste Test leicht positiv war.

Meine Freundin hat gestern eine Bestädtigung bekommen, dass sie schwanger ist. Ich freue mich wirklich für sie, aber ich wäre so gerne zusammen mit ihr schwanger gewesen. So war es bei unseren Söhnen auch. Sie strahlt solche eine Freude aus.

Ach, ich bin soo traurig und deprimiert und finde das alles so gemein. Sorry, für's Blabla, aber ich musste es mir mal von der Seele schreiben. :-(

Beitrag von else555 16.04.10 - 13:40 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von rotes-berlin 16.04.10 - 13:40 Uhr

Mit welchem test hat du das erstmal getestet? Also welche empfindlichkeit hatte der?

Und ganz ehrlich.. in der VK steht, das dies euer erster ÜZ war... da schon so zu reagieren finde ich ehrlich gesagt etwas überzogen.

Beitrag von juni_juli 16.04.10 - 13:42 Uhr

Das mag sein, dass es übertrieben ist. Finde ich ja auch. Ich wäre kaum enttäuscht gewesen, wenn der erste Test nicht so hoffnungsvoll gewesen wäre. Das ist doch sicherlic auch verständlich, oder?

Beitrag von mandel84 16.04.10 - 13:44 Uhr

total verständlich!!!!

Beitrag von hexlein77 16.04.10 - 15:22 Uhr

Wieso soll das überzogen sein? Wenn man sich ein Kind wünscht, ist es doch egal in welchem ÜZ man ist. Enttäuscht ist man immer wenn es nicht geklappt hat. Sie hat ja nicht geschrieben, das jetzt für sie eine Welt zusammenbricht oder sie tooootal verzweifelt ist.

Lediglich enttäuscht ist sie, und das zurecht! :-)

Beitrag von majleen 16.04.10 - 14:39 Uhr

Is doch auch nicht schlecht, wenn sie schon n bißl voraus ist. Dann sind die kleinen trotzdem fast gleich alt.

Viel Glück

Majleen

Beitrag von juni_juli 16.04.10 - 18:56 Uhr

Danke schön!!! Es wird schon werden. ;)