Rückenschmerzen Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baduk88 16.04.10 - 14:01 Uhr

Ihr lieben

Kam gestern in die 38.SSW. Bin mitten in der Nacht aufgewacht weil ich so starke Rückenschmerzen hatte, lustigerweise nur auf der linken Seite, Höhe der Nieren. Nach ca. 15 Min war der Spuk vorbei.

Jetzt ist alles wie gehabt.

Kennt das jemand?

lg

Baduk88

Beitrag von joyberlin 16.04.10 - 14:11 Uhr

hi,
ich selber hatte das nicht, aber die bettnachbarin im KH.
Paar stunden später ist die Fruchtblase geplatzt.

Kann natürlich auch ohne Zusammenhang gewesen sein.

LG

Beitrag von coco1902 16.04.10 - 14:21 Uhr

das kann auch daher kommen, dass das kind in einer sehr ungünstigen position liegtoder einfach mal durch eine dumme bewegung von dir sich ein nerv einzwickt oder so. du hast es ja bald geschafft ;) Kopf hoch ;)