FLOHMARKT - wieviel mitnehmen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kathy04 16.04.10 - 14:27 Uhr

hallo!

sagt mal wieviele umzugskartons an kleidung würdet ihr für einen 3-stündigen flohmarkt mitnehmen? ich dachte an 3 stück + 1 karton spielsachen / diverses. meint ihr, das ist okay?

vg kathy

Beitrag von ninna68 16.04.10 - 15:15 Uhr

Hallo Kathy,

drei Umzugskartons könnte etwas viel sein... oder hast du mehr als einen Tapeziertisch? Ich gehe morgen mit zwei Umzugskartons und Spielzeug.

Hofentlich scheint die Sonne, mein Flohmarkt ist draußen...

LG Ninna

Beitrag von kathy04 16.04.10 - 15:19 Uhr

huhu!

ist zum glück drinnen. der wind ist eisig hier. wir haben wohl 2,5 - 3 m dort vor ort. plus kleiderständer.

lg kathy

Beitrag von cahahi 16.04.10 - 15:39 Uhr

Hallo!!

Wieviele Kartons hast du denn insgesamt daheim?
Warum willst du denn nicht alle mitnehmen?

LG Carmen

Beitrag von kathy04 16.04.10 - 15:51 Uhr

je einen supergroßen karton in 56, 62, 68, 74, 80, 86, 92, 98, 104 - dazu div. kartons m. spielzeug. wäre etwas zuviel....! das sehe selbst ich ein #;-).

Beitrag von cahahi 16.04.10 - 20:23 Uhr

Warum sollte das zuviel sein? Ich hab aber auch immer von Gr. 56 bis teilweise 98 und dazu Spielzeug. Bei mir sind es auch an Klamotten gut und gerne so 6 - 7 Klappkisten. Die nehme ich aber auch immer alle mit.

Ich hab einen Tapeziertisch. Und die Spielsachen präsentiere ich auf den umgeklappten Kisten unterhalb vom Tisch.

Beitrag von kathy04 17.04.10 - 19:51 Uhr

huhu!
hab' heute eine menge zeug mitgeschleppt...und was hab' ich verkauft? ich hab 22 (zweiundzwanzig) euro eingenommen!!! ging jedem auf dem flohmarkt so. warum? weil in der region heute 11 (ELF!!!) kinderflohmärkte waren. puh! echte flaute.
lg kathy

Beitrag von cahahi 18.04.10 - 08:02 Uhr

Hallo Kathy!!!

Beim nächsten Mal wirds besser!!! #liebdrueck

Ist zwar nicht so doll, wenn man kaum was einnimmt, aber man hat es versucht.

Ich hatte auch mal einen Flohmarkt, da habe ich gerade mal so die Standgebühr von 10 € wieder drin gehabt. #heul

LG Carmen

Beitrag von dapa 17.04.10 - 21:41 Uhr

Hallo, ich bin auch ein Flomarkt-Fan.
Da ich Jahre gesammelt habe habe ich ganz viele Kartons auf dem Speicher und habe vor einem jahr angefangen auf Flomärkte zu gehen. Ich nehme soviele mit, wie in unser großes Auto passen. Also viele, viele Sachen. haben immer Platz ca eineTapaziertafel. Ich lege soviel darauf das noch eine Übersicht da ist und es geht gut so. Oft packe ich dann nach und nach was dazu. Oft erschrecke ich das am Ende beim einpacken nur noch ein/zwei Koffer und kartons voll sind. Und wenn ich meine Einnahmen sehe ....#freu -
Und spaß macht es auch noch. Oft finde ich noch schnäppchen für meinen Großen.
Also viel Spaß und gutes gelingen.
Lg
Dapa