Hb wert von 9,7

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 130708 16.04.10 - 14:42 Uhr

hallo ihr lieben

war heute beim arzt und der hat festgestellt das mein Hb wert weiter gesunken ist und zwar von 10,7 auf 9,7 und das in 2 wochen.. mein hb wert war schon immer zu niedrig.
ich vergesse immer wieder diese blöden tabletten zunehmen. er meinte das wenn es weiter sinkt ich nach der geburt total platt wäre und das möchte ich natürlich nicht weil ich ambulant entbinden möchte.

was kann man dagegen noch machen damit der hb wert steigt? ich habe mal ein saft gesehen der für schwangere gut sein soll. so einen traubensaft.
kräuterblut habe ich schonmal gehabt aber davon wird mir schlecht. spinat kann ich ja nicht jeden tag essen.

was gibts da noch?

danke schonmal

lg jenny + emily juli´08 + erdbeere 34 ssw

Beitrag von eresa 16.04.10 - 14:50 Uhr

Hallo,
ich habe immer die Kräuterblutdragees genommen.
Die habe ich super vertragen.

Von Amecke gibt es einen Fruchsaft + Eisen.

Schokolade enthält übrigens mehr Eisen als Spinat ;-)

lg,
eresa

Beitrag von finkipinky 16.04.10 - 14:51 Uhr

ganz normaler roter traubensaft hat mir super geholfen und schmeckt lecker!

Beitrag von dashali 16.04.10 - 14:51 Uhr

Hallöchen,

ich fahre gut mit Amecke + Eisen. Das ist so ein roter Fruchtsaft aus dem Supermarkt (rewe, real etc.) Bei meiner 1. SS hab ich immer Eisentabletten genommen und kam trotzdem nie über 11. Jetzt nehm ich nix weiter und bin drüber ;-)

Mein Fehler war vielleicht das ich Eisen und Magnesium zusammen genommen hab - das verträgt sich wohl nicht. Eisen wird auch besser aufgenommen in Kombination mit Vitamin C.

Alles Gute.

LG, Sylvie 33SW

Beitrag von berry26 16.04.10 - 14:52 Uhr

Hi,

es gibt einen Saft der mit Eisen angereichert ist von Amicke oder Amecke oder so?#kratz Bei uns gibts den bei Real.
Sowas gibts aber auch in der Apotheke in verschiedenen Formen. Lass dich dort doch einfach mal beraten.

Wenn du deine Tabletten immer vergisst, gibt es ein einfaches Mittel! Stell dir die Tabletten einfach neben die Kaffeemaschine oder den Zahnputzbecher. So das du notgedrungen in der früh "drüberstolpern" musst. Dann einfach gleich nehmen und fertig! Bei mir hat es immer geholfen. Anders hätte ich wohl sonst schon 5 ungeplante Kinder;-)

LG

Judith

Beitrag von liv79 16.04.10 - 15:05 Uhr

Rotbäckchensaft!

Hülsenfrüchte (also vor allem Linsen), Hafer, Tofu #mampf und zu jedem halbwegs eisenhaltigen Essen ein schönes Glas (am besten frisch gepressten) O-Saft - das fördert die Eisenaufnahme.