7. SSW, 2. SS fängt ganz anders an, bei wem noch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von escada87 16.04.10 - 14:42 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche


meine 2. SS fängt ganz anders an als bei meinem Sohn


#schreibei der 1. SS mit meinem Sohn:
-hatte ich ab der 5. SSW mit starker Übelkeit zu kämpfen, bis zu 4x am Tag musste ich mich übergeben und das bis zur 16. SSW

-meine Brüsten schmerzten so sehr dass ich sie nicht einmal leicht mit dem Finger angreifen konnte

-ich hatte keine besonderen Gelüste was das Essen anbelangt, am Liebsten nahm ich etwas zu mir was mich "erfrischte" wie zB gaaaanz viel obst und auch viel kalte Milch

-extrem viel Sodbrennen aber ich denke erst ab dem 2/3 der SS#kratz

-sehr viel Wasser ab dem 2/3 der SS und im letzten Drittel der SS konnte ich mich kaum noch bewegen#heul ich musste mich Crocs zur Entbindung maschieren#schein

-ich war bis zum letzten SS-Drittel total fit und fühlte mich toll#verliebt#verliebt

- ständiger Harndrang


#babyin der 2. SS mit Minibaby:
- keine schmerzenden Brüste nicht einmal ein bisschen, nixxxx

- ich esse soviel Süßes#heul und träume nur noch von Essen, habe heißhunger und alles was so dazu gehört#heul

- hab jetzt schon etwas Wasser am Morgen in den Händen#schwitz

- KEINE Übelkeit nichts gar nichts... ich hoffe das bleibt so #bitte#bitte#schein

- Müdigkeit/Abgeschlagenheit/ Schwindel ab und zu

- ich fühle mich fett, hässlich und unbeweglich:-[

- ständiger Harndrang

- starke emotionale Schwankungen #heul


so das wars


wie siehts bei euch aus?:-D

Beitrag von _nini_ 16.04.10 - 14:48 Uhr

Hallöle =)

Meine erste SS verlief auch ganz anders.

Hatte bei Adrian so gut wie keine Übelkeit, einmal war es extrem, sonst gar nicht.

Jetzt, den ganzen Tag über =/ Wenn ich mal was esse, dann wirklich nur n kleiner Bissen, weil mir gleich wieder anders wird :-(


Sonst hab ich noch keine Verschiedenheiten festgestellt.

Grüße

Beitrag von bhiala 16.04.10 - 15:03 Uhr

Hey :-)

Bei mir ists genau anders rum !!! Ich hatte in der ersten Schwangerschaft keine Probleme und jetzt gehts mir dafür richtig schlecht.

Aber so ist das eben da muss man durch. Ich hab auch heißhunger ohne Ende und hab auch schon gut 4 kg zugenommen und bin in der 9 ssw. Mir passt keine Hose mehr.

Liebe Grüsse #herzlich

Beitrag von mel84xx 16.04.10 - 17:19 Uhr

Bei mir ist es auch so wie bei dir!
Aber ich habe diesmal nochnichtmal das problem das ich auf Toilette muss maximal 2 mal am Tag!!!!hihi

Beitrag von jessicaknowles 16.04.10 - 23:30 Uhr

Hi,

also, meine 1. SS war auch irgendwie anders. Ich hatte frueh Uebelkeit und musste brechen und dann wars auch wieder gut. Meine Brust schmerzte auch fuerchterlich aber sonst fuehlte ich mich richtig wohl. Jetzt bin ich wieder schwanger (6SSW). Mir ist den ganzen morgen so uebel und ich kann gar nichts dagegen machen. Kann auch nicht mal brechen damit es besser wird. Ich fuehl mich auch jetzt schon richtig aufgeblasen und unwohl. Hoffe, das aendert sich noch. Meine Brueste spannen nicht wirklich und meine Haut ist nicht so trocken wie in der 1 SS. Habe jetzt auch schon starke Stimmungsschwankungen. Das kam in der anderen SS erst ab dem vierten Monat. Ausserdem hatte ich in der ersten SS grossen hunger auf Salat und Obst, diesmal hab ich richtigen Appetit auf Fleisch und Wurst. Mal schaun wie es weiter geht. Ist ja erstmal der Anfang. :-D

Lg#herzlich