intramuskulär

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von leylalo 16.04.10 - 15:31 Uhr

Bin sonst immer nur stille Mitleserin, aber heute habe ich auch mal eine Frage,
Denkt ihr das es mehr Erfolg bringt intramuskulär zu spritzen??
Oder ist es eigentlich egal? Danke für eure Antworten und viel Glück euch allen

Beitrag von kerstinstefanie79 16.04.10 - 16:23 Uhr

Hallo!

Nicht jedes Medikament ist für i.m. geeignet. Steht meist in dem Beipackzettel.

Also sollte es auch nur für angewendet werden für das es zugelassen ist um Schäden auszuschließen.

LG Kerstin

Beitrag von leylalo 16.04.10 - 16:45 Uhr

ok. Aber wenn es dafür geeignet ist, ist es dann effektiver als z. B. in den Bauch??

Beitrag von daisydonnerkeil 16.04.10 - 16:52 Uhr

Hallo,
ich würde erwarten, dass intramuskulär schneller geht. Aber nicht, dass es effektiver ist im Sinne von, dass mehr Wirkstoff ankommt.

Lg,
Da.

Beitrag von kerstinstefanie79 16.04.10 - 17:03 Uhr

im gibt den Wirkstoff nach und nach ab. Denke auch nicht das es effektiver ist.
Die Medikamente sind für bestimmte Injektionsarten geeignet bei denen sie den Wirkstoff abgeben. Intravenös geht wohl am schnellsten.

Ist aber auch nicht unbedingt gesagt Diabetiker spritzen sich Altinsulin in den Bauch und das wird auch schnell aufgenommen. Es gibt wohl Körperstellen wo subkutane Injektionen besser aufgenommen werden kommt aber auch auf das Medikament an. Vielleicht mal den Arzt fragen, die wissen das am besten.

LG

Beitrag von coala10 16.04.10 - 18:56 Uhr

Am besten vertraut man den FA denn die kennen sich schließlich am besten aus. Mir wurde immer gesagt wie und wo ich spritzen soll.
Ich glaube intramuskulär darf man auch garnicht selbst spritzen, bin mir aber nicht sicher.