an alle Kryo-Schwangeren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antonia30 16.04.10 - 15:32 Uhr

Huhu Mädels,

sagt mal, wie berechne ich, wie weit ich bin, wenn ich durch Kryo schwanger wurde? Ich dachte immer, der Tag des Auftauens wäre mit dem Eisprung gleichzusetzen, habe aber geselen, dass das gar nicht stimmt, sondern dass ich da 1 Tag dazu-addieren muss?

Sprich: Aufgetaut wurde am 27.3., dann bin ich jetzt nicht 4+6, sondern 5+0, kann das sein? #kratz

LG
Antonia

Beitrag von lia27 16.04.10 - 15:54 Uhr

Hi du,
hab deine geschichte verfolgt und möchte dir recht herzlich zu schwangerschaft gratulieren #freu

Leider kann ich dir deine frage nicht beantworten und ich glaub, es gibt dafür auch gar keine eindeutige aussage ab wann man rechnen kann.
lg nicole

Beitrag von antonia30 16.04.10 - 16:05 Uhr

Hi Nicole,

vielen Dank! #blume Ja, es hat mich bloß mal intere4ssiert, wie genau man es denn richtig rechnen würde, aber eigentlich ists auch egal, das entscheidet eh der Arzt nach Größe beim 1. US, wo er mich zeitlich genau einstuft...

LG
Antonia

Beitrag von cherry73 16.04.10 - 17:34 Uhr

Hallo
ich bin mit ICSI schwanger geworden und da zählt der 1.Tag deiner letzten Menstruation. Denke bei Kryo wird es sich genauso verhalten.

LG Cherry mit #ei 13 SSW

Beitrag von marieclaire 16.04.10 - 21:47 Uhr

Also, ich weiß zumindest, dass bei ICSI der Tag des Einsetzens als "Konzeptionstag" gezählt wird. Warum, weiß ich nicht, die Befruchtung ist doch eigentlich vorher?