12 Monate,Flasche und Stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yuki3 16.04.10 - 15:39 Uhr

hallo, er trinkt tagsüber, neben homöpathischen dosen brei und Essen, 3 - 4 Flaschen Pre- Milch, und nachts 3-4 mal busen.schon eher ungewöhnlich?Was meint ihr, ist das zuviel Milch?lg

Beitrag von anya71 16.04.10 - 20:10 Uhr

hallo,
selbst wenn es zuviel wär, was ist die Alternative? Wenn er nix isst?
Mal abgesehen davon, dass ich glaube, pre und mumi kann nicht zuviel sein, find ich es schon eigenartig für ein 12 Monate altes Kind. Was bietest Du zu essen an? Meine Tochter wird Anfang Mai 1 Jahr, geht seit letzte Woche in die Krippe und kann eigentlich schon alles essen, d.h. Brei gibt es eher selten (wenn sie abends zu müde für Brot ist), ansonsten Brot (ohne Belag, das mag sie irgendwie nicht) Kartoffeln und Gemüse gedrückt, Reis, Nudeln, sie liebt Banane und auch, Nudeln ohne was aus der Hand zu essen. Sitzt er mit bei Euch am Tisch? Immer alles anbieten und auch Wasser zu den Mahlzeiten. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, Dich mit anderen Müttern, die ähnlich alte Kinder haben zu treffen. Vielleicht wird er neugierig/futterneidisch wenn er die anderen essen sieht?
LG Anja