Sitzordnung im Restaurant?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sima77 16.04.10 - 15:53 Uhr

Hallo,
bei uns scheint die Sitzordnung etwas komplizierter, da mein Mann und ich nur noch eine Mutter und beide keine Großeltern haben. Unsere Tische werden im E gestellt und an unserem Tisch müssen 11 Pers. sitzen. Wen könnten wir dann am besten am Brauttisch plazieren? Unsere Tochter und Mütter ist klar, aber der Rest?
Wie macht Ihr das, wenn 3 und 4 Pers. zusammen gehören? Setzt man 2 nebeneinander und einen oder zwei gegenüber oder alle 3 immer nebeneinander?

LG Sima

Beitrag von michelle87 16.04.10 - 19:34 Uhr

Hallo Sima,

das klingt irgendwie furchtbar kompliziert. Ich kann mir ehrlich gesagt auch gar nicht so recht vorstellen, wie das am Ende aussieht.

Ich finde, man muss das mit der Sitzordnung nicht übertreiben. Wir hatten ein L und an unserer Tafel saßen die Eltern und Trauzeugen. Es ist zwar immer doof, auszusortieren, aber an euren Tisch gehören halt die, die für euch am wichtigsten sind bzw. die nächsten Verwandten. Wenn es keine Großeltern gibt, wie wär's dann mit den Geschwistern?

Die anderen hatten ich relativ durcheinandergewürfelt (natürlich schon noch die Pärchen zusammen). Ich habe einfach versucht, die Leute zusammenzusetzen, also nebeneinander und gegenüber, wo ich dachte, dass die gut miteinander auskommen, auch wenn sie sich vielleicht zum ersten mal sehen.

Mein Ziel war eigentlich, dass ein angenehmes Klima herrscht. Deshalb habe ich die, von denen ich ganz genau wusste, dass sie sich nicht so riechen können, möglichst weit auseinander gesetzt.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüße, Michelle

Beitrag von metterlein 17.04.10 - 12:36 Uhr

hallo,

ich wurde auch die wichtigsten personen zu euch setzen.

ich habe unsere sitzordnung so gestaltet das paare nicht nebeneinander sondern sich gegenüber sizten. ich finde das lockert es etwas auf, denn wenn die zwei sich unterhalten bekommen es die rechts und links drumrum auch mit und so ensteht vll ein gespräch.

ansonsten habe ich geschaut wer sich vll gut verstehen könnte, die evtl ähnliche interessen/einstellungen usw haben zusammen.

da wir nur klein feiern, war mir wichtig das sich die beiden familien kennen lernen und nicht jeder bei seiner familie sizt ;-)

LG Metterlein