Finale ohne Menowin

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von christinamarie 16.04.10 - 16:50 Uhr

www.express.de

oder nur ein Gerücht?

Ich hole schon mal Popcorn, Kaffee#torte ....

LG
Christina, die DSDS dieses Jahr und Menowin #contra findet ...

Beitrag von serena5 16.04.10 - 16:52 Uhr

Was stand denn da?

Bei RTL hiess es mal wieder, dass er nicht in der Villa ist.

Wir brauchen uns keine Hoffnung machen, der wird leider auftauchen. Er braucht die Schlagzeilen.

Beitrag von christinamarie 16.04.10 - 16:55 Uhr

Das er angeblich beschuldigt sei, Kokain zu konsumieren und damit zu handeln.

Beitrag von serena5 16.04.10 - 17:07 Uhr

Danke.

Das wundert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Sieht man dem doch an. Hoffentlich ist er dann wirklich weg vom Fenster. Aber der wird noch die 10000000000ste Chance bekommen. Wetten?

Beitrag von setija13 16.04.10 - 20:07 Uhr

er war nicht in der villa ? #schock
vielleicht auf diebestour. #rofl

Beitrag von jul07 16.04.10 - 16:58 Uhr

man der ist soooo #klatsch#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch

schlimm wenn die pupertät solange anhält #augen

lg jul07

Beitrag von brautjungfer 16.04.10 - 17:00 Uhr

ich denke das dient nur mal wieder dazu um die Stimmung noch mehr anzuheizen.

Beitrag von krokolady 16.04.10 - 17:06 Uhr

denen ist auch jedes Mittel Recht nur um Menowin ins schlechte Licht zu rücken.......

Beitrag von brautjungfer 16.04.10 - 17:09 Uhr

ne du ich glaube das ist so, weil sie damit die Fans anstacheln wollen noch mehr für ihn anzurufen. die Fans bekommen "Angst" das er durch die Berichte Fans verloren hat und legen sich noch mehr ins Zeug.
klingt doch logisch

lg

Beitrag von babylove05 16.04.10 - 17:23 Uhr

Lol dazu brauch er die Schlagzeilen nicht , das macht er schon ganz allein mit seinen verhalten .... das in meinen Augen einfach unakzeptable ist....

Wenn man bei so einer show mit macht , dann sollte man auch wennigstens Intresse zeigen und zu den Proben und co. erscheinen... Aber ihm scheint ja Feiern gehe wichtiger zusien ( und Helmut ist deswegen raus gefolgen , also wieso er net ) und noch was... wenn er solche probleme hat und deswegen nicht da sein kann , denk ich ist er es Fans von Dsds schuldig darueb zureden und eine plausible erklaerung zuliefern , was er bis heute noch nicht getan hat.

Aber leider wird er immer noch in den Himmel gehoben... naja in einen halben Jahr kreaht kein han mehr nach ihm ... Hoffe Merhzad wird nicht untergehen ... den er hat einfach die Bessere Austrahlung und Stimme... und er traut sich wennigstens auch songs zusingen die normal nicht so sein ding sind ... im gegenteil von Menowin der immer den selben stil singt.....

Lg Martina

Beitrag von juliocesar 16.04.10 - 21:09 Uhr

**und er traut sich wennigstens auch songs zusingen die normal nicht so sein ding sind ... im gegenteil von Menowin der immer den selben stil singt..... **
Genau, du sagst es. Ich versteh nicht, wieso Merzhad dererart als Schnulzensänger und Langweiler dargestellt wird, vgl Fresh, Begging, Bombastic, etc. Aber das kommt vom Dieter aus, der ihn so darstallen will "bleib doch bei deinen Balladen". hä? Dabei macht ers doch super gut, egal was er singt. Und v.a. hält er sich an die Regeln und an die Texte.
Und Hasso, naja, der bekommt eh nur Songs, die zu seiner Stimme passen, ansonsten verhunzt er sie, damit sie zu seiner Stimme passen; Brücken, etc. Menowin hat auch Talent, aber er weiss es nicht zu nutzen und ist stets am Jammern und sich selbst bemittleiden... Jeder andere mit solch einem Verhalten wär längst rausgeflogen, aber er bekommt eine Chance nach der anderen und weiss sie nicht zu nutzen. Erbärmlich.

Beitrag von lina889 16.04.10 - 21:12 Uhr

das unterschreibe ich mal genau so :-)


Beitrag von klimperklumperelfe 16.04.10 - 18:50 Uhr

#pro

Beitrag von snailshell 16.04.10 - 19:58 Uhr

Und dir ist anscheinend jeder Menowin-Thread recht, um dich lächerich zu machen...

Beitrag von krokolady 16.04.10 - 20:01 Uhr

wohl kaum.......denn wenn ich das wollte tät ichs machen wie die meisten hier: ihn und seine Familie als Asi etc. beschimpfen.........und mich so richtig drüber auslassen und ablästern :-)

Beitrag von setija13 16.04.10 - 20:08 Uhr

also das kann er wohl am besten

Beitrag von jul07 16.04.10 - 20:14 Uhr

sorry aber der braucht dazu wirklich keine hilfe. das was ich heute abend in explosiv wieder gesehen habe, das reicht mir. total abgehoben der gute.....

Beitrag von krokolady 16.04.10 - 20:22 Uhr

Er hat halt ein gesundes Selbstvertrauen und ist von sich selbst überzeugt.
Sowas braucht man auch bei diesem Hype

Beitrag von jul07 16.04.10 - 20:39 Uhr

ich nenne es arogant...

Beitrag von krokolady 16.04.10 - 20:47 Uhr

ich find arRogant und überheblich aber bedeutend besser als arschriechend, schleimig und öde.

Aber jedem halt das was er mag :-)

Beitrag von jul07 16.04.10 - 21:01 Uhr

das kannst du gerne. und ja arogant wird so geschrieben.....

Beitrag von krokolady 16.04.10 - 21:05 Uhr

nee...so... arrogant *g*

Beitrag von jul07 16.04.10 - 21:08 Uhr

wenn du meinst, es heißt aber a-rogant und nicht arro

Beitrag von juliocesar 16.04.10 - 21:21 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochmut