wie beurteilt ihr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baldexdicki 16.04.10 - 17:30 Uhr

meine chance schwanger geworden zu sein?


meine Kupferspirale wurde an zt 12 entfernt, da diese nach nur 10 Monaten total verrutscht war und "kurz vom Ausgang" hing - also lt. Frauenarzt kaum noch Verhütungssicherheit vorhanden war.
Nun hatte ich am 29.03.2010 meine letzte Periode, am 08.04.2010 hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr (die Spirale lag noch, aber ja nun nicht mehr ordnungsgemäß).
Der Verkehr war also an Tag 11. Mein Zyklus liegt normalerweise bei ca. 27 Tagen, der letzte war (ausnahmsweise) 31 Tage lang. ich musste allerdings auch antibiotika in diesem langen zyklus einnehmen.
Lt. FA besteht keine Gefahr nun schwanger zu werden.

Beitrag von smiliesteffi 16.04.10 - 18:40 Uhr

also die gefahr besteht natürlich das de ss bist da du ungefähr in dem zeitraum dein ES hattest und antib.genomm hast! aber wär schon nen mega zufall !

Beitrag von kuschel022 16.04.10 - 18:44 Uhr

Wenn du einen 27er Zyklus hast, war Tag 11. schon ein fruchtbarer Tag (2 - 3 Tage vor ES)!!! Sperma kann 5 Tage überleben!!!
Bei einem 31er Zyklus ist keine Gefähr (6 - 7 Tage vor ES)!!!
Ich nehme Penecillin und mein Zyklus läuft normal weiter, hat also nicht immer einen Einfluß auf den Zyklus!!!
Dein FA geht davon aus, das deine Spirale noch gewirkt hat!!! Am 26.04. kannst du Testen, da bist du bei ES+ 12 oder 14!!!
Mfg

Beitrag von baldexdicki 16.04.10 - 19:32 Uhr

danke für eure antworten.

das antibiotika hab ich im märz genommen, an den zt ca. 23-26 (waren nur 3 tabletten -depotwirkung).
sonst hab ich immer nen kurzen zyklus. längstens 28 tage.

mein mann und ich sind ziemlich fruchtbar. unsere beiden kindern sind im je im 1. üz entstanden. der kleine sogar im gleichen zyklus nach der entfernung der mirena.
deswegen hab ich die befürchtung und auch weil ja die kupferspirale doch nur die einnistung, nicht aber die befruchtung verhindert. und zu dem zeitpunkt war sie ja schon nicht mehr drin.

Beitrag von smiliesteffi 17.04.10 - 20:23 Uhr

spermien leben bis zu 10 tage;-)