Wer hatte Vorwehen seit ca. 25 SSW und ist jetzt schon bei 35 SSW ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mirkonadine 16.04.10 - 18:14 Uhr

Hallo Ihr lieben,

meine Frage steht oben.

Ich bin in der 26 SSW und hab Wehen, hoffe das die kleine noch gut 10 Wochen im Bauch bleibt.

LG Nadine

Beitrag von gelinibear83 16.04.10 - 18:22 Uhr

hallo
ich war heut auch beim fa ich hab zwar keine wehen, aber dafür ist mein gebärmutter hals auf 2,8 verkürzt. bin auch mal auf antworten gespannt.
dir alles alles gute!!!
lg sandra

Beitrag von gelinibear83 16.04.10 - 18:23 Uhr

vergessen!! bin in der 24 woche!

Beitrag von ra2006 16.04.10 - 18:30 Uhr

Hallo,

hast Du mal abklären lassen ob vielleicht ein Infekt vorliegt?

Ich hatte schon in der 23./24. SSW Wehen und hatte eine Harnwegsinfektion. Seit dem Antibiotikum sind die Wehen auch weg.... bzw jetzt in der 30. habe ich wieder welche, aber das ist normal.

Bei meiner ersten SSW musst ich ab der 30. ssw liegen (hatte Wehen ab der 28.) und der Kleine kam 36+4.

Versuch Dich viel auszuruhen. Keine schweren Sachen machen und Magnesium nehmen.

Wird alles gut werden :-)

Viele Grüsse

Alexa

Beitrag von -sunshine-1985- 16.04.10 - 18:30 Uhr

Ich hatte zwar Vorwehen bzw. starke Senkwehen seit der 33. Woche (wo der Arzt und die Hebi sagten, man muss jetzt jeden Tag damit rechnen dass er kommt, weil er tief im Becken ist), aber ich kugele immer noch rum. MuMu war schon vor zwei Wochen 1-2 cm offen und GMH verkürzt... Wehe täglich vor mich hin (mit Schmerzen) aber es tut sich weiter nichts #schwitz
Also versuche dich zu schonen und mach dir nicht so viele Gedanken. Es muss nicht heißen, dass es jetzt los geht.

#klee#klee#klee

Lg
Irene (ET-10)

Beitrag von maximil09 16.04.10 - 18:42 Uhr

Hallo Nadine,

hatte in der 30. Woche heftige Wehen und der Gebärmutterhals hat sich verkürzt #schock.

Dann habe ich eine Haushaltshilfe bekommen für 8 Wochen und mich geschont :-). Hatte aber immer wieder mal Wehen, mal stärker, mal schwächer.

Jetzt bin ich 1. Woche über ET und bin immer noch mit Kugelbauch :-[. Es hieß schon so oft, lang dauert es nicht mehr, aber die kleinen findet es einfach zu schön bei mir #schmoll, obwohl ich nun körperlich schon an meinen Grenzen bin.

Habe noch 3 Racker im Alter von 6 Jahren, 3 Jahren und 2 Jahren zu Hause #schwitz.

Habe nun schon alles versucht - Sekt, das ganze Haus geputzt, heiße Wanne - alles vergebens #zitter.

Bin froh, wenn alles bald rum ist.

LG
Christine+Maximilian+Julia+Philipp

Beitrag von snoopymausi 16.04.10 - 18:47 Uhr

Ich hatte in der 25 SSW Vorwehen.
Musste 10 Wochen liegen im KH.(NUR aufstehen zur Toilette!)
(Sehr schwierig mit Tokolyse usw....)
Ab der 35 SSW durfte ich dann alles wieder machen...
Und bin jetzt schon in der 39 SSW.
Habe Wehen und hoffe, dass es bald losgeht!#zitter#schwitz

LG

Beitrag von babell 16.04.10 - 19:20 Uhr

Hallo Nadine,

ich hatte in meiner ersten SS muttermundwirksame Wehen ab der 24. Woche.

Letztendlich wurde meine Tochter dann 3 Tage vor ET per Einleitung geholt (Bluthochdruck,....)

Ich habe auch immer gehofft, dass sie so lange wie möglich im Bauch bleibt und letztendlich wollte sie erst gar nicht raus :-D

Jetzt habe ich seit der 17. SSW Wehen, bin jetzt in der 21. Jetzt hoffe ich natürlich genauso.

LG Isa

Beitrag von sammygirl 16.04.10 - 20:19 Uhr

Ich hatte die ersten Wehen so in der 17./18. SSW.
Immer mal mehr, mal weniger.
Seit der 25.SSW musste ich mehr kontrolliert werden, da ich deutliche Wehen auch im CTG hatte.
28.+29.SSW lag ich im KH, da ich nach Magen.-Darm Infekt mehr Wehen und auch verkürzten GMH habe/hatte.
Seitdem muss ich mich schonen und viel liegen.
Habe da auch sichereitshalber Lungenreife gespritzt bekommen.
Seitdem ich Ruhe halte habe ich zwar weiter Wehen, aber nicht so schlimm.
Mittlerweile bin ich Ende 32.SSW

Also, schonen und Ruhe halten!!!!
Und viel Magnesium

Viele Grüße und alles Gute
Sammy 32.SSW