Marder und Auto, wie krieg ich ihn los?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von tinna81 16.04.10 - 19:47 Uhr

Hi,

hätte nochmals ne Frage und zwar hat uns ein Marder
heute das 3. mal in 6 Wochen den Kühlerschlauch durchgenagt. Das kotzt mich brutal an weil es ja jedesmal 200 Eur sind die draufgehen.
Jetzt wollt ich mal fragen ob jemand von euch nen Tipp hat,
wie ich den am besten los kriege.
Weil wenn ich wieder nur reparieren lass und dann wieder hinstelle, kann ich doch nur wieder auf die nächste Atacke von ihm warten.
DANKE falls jemand nen Tip hat.

lg TIna

Beitrag von sparrow1967 16.04.10 - 19:53 Uhr

Motorwäsche.

Hat bei uns geholfen.

sparrow

Beitrag von hafipower 16.04.10 - 20:35 Uhr

Hast du einen Hund? Oder kennst jemand der einen Hund hat?

Nimm ein wenig Hundefell (grad ne gute Zeit - da Fellwechsel), leg's in einen kleinen Beutel und mach den irgendwo im Motorraum fest. So, dass halt nix passiert!

Marder hassen Hunde und wenn da Fell drin ist, gehn sie da net ran!

Wir haben einen Hund und ich hatte noch nie Probleme am Auto, da mein Hund um's Auto läuft bzw. auch schon mitgefahren ist. Und das riecht der Marder, obwohl das n ganz feiner Geruch ist.

LG

Beitrag von binnurich 16.04.10 - 22:03 Uhr

Hundehaare in den Motorraum
Hund gegen die Reifen pinkeln lassen

wenn kein Hund zur Stelle - Mann gegen Reifen pinkeln lassen (klingt blöd funktioniert aber zuverlässig, sollte aber regelmäßig erneuert werden.... peinlich aber wahr bei uns brachte genau das die Erlösung)

Beitrag von elsa345 16.04.10 - 22:39 Uhr

Hallo,
habe mal gehört dieselgetränkte Tücher würden helfen.

Beitrag von andrea87 17.04.10 - 09:13 Uhr

Hallo,

ich habe nen WC Stein drin hängen unsere Nachbarin nicht. Auto`s stehen nebeneinander und an meins geht kein Mader mehr dran seit der WC STein drin hängt - dafür bei unserer Nachbarin:-p

LG Andrea

Beitrag von yorkiejacky 17.04.10 - 11:40 Uhr

...wenn du nen sinnvollen Tip hast, sag mir bescheid. Ich hatte auch nen Marderschaden in Höhe von 2600,- Euro und das Vieh war schon wieder drin! (wieder fußtapser im motorraum)
Wir haben schon alles probiert:
- Hundehaare drin, das stört den garnicht
- kabel mit ner scharfen salbe eingecremt
- motorwäsche gemacht
..... usw.
und wie gesagt: der war schon wieder da dran!!! :-[:-[

Ich hab jetzt eine Lebendfalle aufgestellt und wenn der da reintapst, fahr ich ihn höchstpersönlich nach Buxtehude!!! #cool#aerger

LG, Jacky + Nele inside (29.SSW) #baby

Beitrag von rebsi 17.04.10 - 12:50 Uhr

Hallo!!!

Ich hab mal den Tipp gehört, dass man einen Straßenbesen unters Auto legen soll.

Weiß aber nicht ob das hilft :-)

LG

Rebekka

Beitrag von netthex 17.04.10 - 14:21 Uhr

Hatte auch schon 2x Marderschäden
allerdings hat meine Autoversicherung bezahlt
musste nur meine SB zahlen !

ambesten läßt du dir unterm Motor diesen Marderschutz einbauen , ist so ein feines Gitter
dann haste Ruhe !!!



Beitrag von eifelkind 17.04.10 - 15:38 Uhr

Hallo Tina!

- Hundehaare
- Klostein
- Motorwäsche

Kannst Du alles vergessen!

Der einzig wirkliche Schutz ist ein Mardergitter. Wir haben uns ein selbst gebaut. Über einen Holsrahmen einen feinen Maschendraht spannen - das hält die Tiere fern.

Liebe Grüsse
Astrid (deren Auto immer noch als Marderrutschbahn verwendet wird, aber keine Kabelschäden mehr hat)

Beitrag von eifelkind 17.04.10 - 15:40 Uhr

P. S.: Das Ding schiebt man dann unters Auto... hatte ich vergessen.