Erstausstattung Bodies/kurz langarm?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von winni29 16.04.10 - 20:00 Uhr

Hallo, mein Baby kommt im Mai. Jetzt bin ich noch unschlüssig wieviele Bodies ich brauche. Was meint ihr? und lieber kurz oder langarm?

Danke

Beitrag von nutellahuefte 16.04.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

also ich habe gaaaanz viele Langarmbodies gehabt(Kurzarm wirklich nur, als es sehr heiß draußen war.

Hab dann Langarm und Strampler angezogen. Kurzarm wäre meiner Meinung weng zu kalt!

Jetzt hab ich auch noch viele Langarm(Langarm und Schlafsack), Kurzarm verwende ich erst wenns warm draußen ist.

Meine Meinung

Lg Nadja
(Kurzarm sehr wenig gebraucht)

Beitrag von littleblackangel 16.04.10 - 20:33 Uhr

Hallo!

Ich hab ein Juni und ein August Kind und bei beiden viele Langarmbodys verwendet. Ob unter den Strampler und dann ohne Pulli, einfach nur mit Hose drüber oder aber als es dann kälter wurde mit nem T-Shirt drüber! Kurzarm hab ich aber auch einige gehabt, aber weniger benutzt...im Frühjahr/Herbst und Winter schon eher mit nem Pulli/LA-Shirt drüber!

Wieviele...bei meinem Sohn bin ich pro Größe mit einer Wochengarnitur ausgekommen(7 Stück)...bei meiner Tochter hab ich dreimal soviel gebraucht und brauche die auch heute noch, sie ist ein Spuckkind!

LG

Beitrag von weili 16.04.10 - 20:34 Uhr

Und bei mir ist es genau andersherum. hatte sogar ein Dezemberbaby und ich habe nie Langarmbodies genutzt. Ich finde Langamrshirt viel schöner, aber meine Tochter hatte auch nie Strampler an.

LG weili, die für ihr Aprilbaby nicht einen LAngarmbody hat

Beitrag von emmy06 16.04.10 - 20:34 Uhr

Wir haben ein Winterbaby 2007 (geb. 1.12.) und hatten erstmals im Winter 2008/2009 einige wenige Langarmbodies, die aber völlig unnötig waren.

Fürs zweite Baby werde ich erst garkeine kaufen :-)



LG

Beitrag von kathrincat 16.04.10 - 21:25 Uhr

kurzarm, langarm braucht man nur wenn man kurze shrits darüber ziehen will.

Beitrag von bebibella 16.04.10 - 21:41 Uhr

Huhu,
meine Kleine kommt auch im Mai. Wir haben sowohl Lang- als auch Kurzarmbodys gekauft. In Gr. 56 mehr lang als kurz, weil die Kleinen am Anfang noch mehr Wärme verlieren. In Gr. 62/68 sind dann schon mehr Kurzarmbodys dabei.
Hab nach Tipp der Hebi so eingekauft.
LG,
bebi

Beitrag von gussymaus 17.04.10 - 10:12 Uhr

ich habe nur kurzarmbodies für meine kinder gehabt. also für 2 winter und einen sommer.

wenn langarmbodies dann solche mit knöpfen oben (nciht mit diesen schrägen schultern) die man als pulli nehmen kann unter der latzhose... also die zwei geschenlten langarmbodies hab ich so genutzt, denn für drunter an fand ich die immer zu warm.

6 in jeder größe hat bei mir immer gereicht. ich hatte aber mehr (weil wir viel geschnkt bekamen, so brauchte ich nicht hetzen mit dem waschen #schein aber gereicht hätten 6 dicke. hab dann viele weitergegeben und hab nun beim dritten nur noch 6 gehabt, zwei rosa dazu bekommen, hat dicke gelangt. und wenn mal große Sch***ßerei ist tuts auch die nummer größer für den tag...