An alle wo mit Clomi ss wurden!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von twokidsmum 16.04.10 - 20:08 Uhr

Hallo


ich habe diesen Zyklus vom 3-7 ZT Clomi genommen. Aber heute bei ZT 13 sind nur 3 Folis 10mm groß. Am 10 ZT waren 1-2 Folis mit je 8mm zu sehen.

Kann ich nochmal jeden Tag Clomi nehmen, um das wachsen zu beschleunigen oder ist das quatsch??


Wer hatte auch erst kleine Folis und sie sind dann doch noch gewachsen? Vor allem, habe ich noch eine Chance? Mein FA meint sie würden noch wachsen. #gruebel

lg

Beitrag von lemon007 16.04.10 - 20:29 Uhr

Auf gar keinen Fall noch mehr Clomi nehmen. Sowas sollte immer vom Arzt überwacht werden. Sonst kriegst du schnell eine schlimme Überstimmulierung #aerger. Dann lieber noch einen Clomi-Zyklus in Kauf nehmen.

LG #klee

Beitrag von blueskorpi 16.04.10 - 20:42 Uhr

Nabend

Bin auch mit Clomi schwanger geworden. An ZT 13 war ich beim Do, allerdings Vertretung, die hat keine Folis gesehen und gemeint das wird nichts. Da ich aber immer nen späten ES hatte hab ich einfach gewartet. Hab dann Ovus gemacht und hatte nen ES an ZT 19 und bin jetzt 30 SSW ;-)

Ich lass Dir mal mein Glücksblatt da

http://www.mynfp.de/display/view/97692/

Warte einfach noch ein bischen, vielleicht kommt ja noch was.

LG
Inka

Beitrag von twokidsmum 16.04.10 - 21:07 Uhr

Ja ich habe sonst auch immer einen Zyklus von 32-34 Tagen gehabt, daher kann es gut sein das Eisprung erst später ist als beim 28tage Zyklus!

Aber ich denke mal es ist schon gut das 3 Folis da waren und 10mm ist zwar wenig aber nix ist unmöglich! ;-)

lg