Gebährmutterhals verkürzt auf 2,9 cm in der 24. Woche.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gelinibear83 16.04.10 - 20:10 Uhr

hallo ihr lieben
war heute bei meiner FA und sie hat bei mir leider festgestellt das mein gbh sich auf 2,9 cm verkürzt hat. jetzt hab ich natürlich panik. sie will mir eine haushaltshilfe aufschreiben da ich noch eine 2,5 jährige tochter habe um die ich mich kümmern muss. mein mann kommt immer erst um 15 uhr von der arbeit. und magnesium soll ich auch nehmen. 2 mal tägl. hatte das jemand von euch auch und es ist alles gut gegangen???
vielen lieben dank für eure antworten. lg sandra

Beitrag von trine99 16.04.10 - 20:29 Uhr

Hallo Sandra,

ich kann dir Hoffnung machen! Ich war in der 25. SSW in der gleichen Situation wie du. Mein GBH hatte sich auf 3,1 cm verkürzt, dazu kam noch eine Trichterbildung am inneren Muttermund.

Ich wurde krank geschrieben, musste mich stark schonen und Magnesium einnehmen. Meinen Sohn (2 Jahre) habe ich seitdem kaum mehr getragen. Aber es hat sich gelohnt: gestern hatte ich ET und der Zwerg ist immer noch im Bauch!

Also durchhalten!

LG. Katrin

Beitrag von xxnadinexx25 16.04.10 - 20:30 Uhr

meiner is seit der 27ssw auf 3 cm und ich sol mich schonen,was net wirklich geht da ich einen fast 9jährigen sohn hab der im mom die grenzen austestet und eine 3jährige tochter,die mehr bengel als mädel is und ein totaler wirbelwind.dazu kommt das mein männe grad schwerkank is nach einer op,und bald wieder unters messer muss,ab und an bissl schonen und magnesium und das bleibt schon so bzw wird auch wieder länger.

wenn dein männe da ist kannste dich ja ausruhen,dann wird das nich weiter tragisch sein.

lg nadine et 30.6

Beitrag von inoola 16.04.10 - 20:58 Uhr

huhu,

meiner ist seit 22+6 bei 0,6cm. bin im kh und darf nur zur tpi oder dusche aufstehen.
aber immerhin bin ich heute schon bei 30+2 #ole und ich hab mir noch 7 wochen fest vorgenommen.

lg inoo

Beitrag von 2501sammy 16.04.10 - 20:59 Uhr

Hallo,

ich kann dich etwas beruhigen.

In meiner ersten SS (mein Sohn ist jetzt 18 Monate) hatt ich auch seit der 25. SSW einen verkürzten GMH auf 1,5 cm... ich war dann zwar 10 Tage im Krankenhaus am Wehenhemmer, aber mein kleiner hielt noch bis 38+2 SSW durch... und wahrscheinlich hätte er noch länger durchgehalten... wenn ich nicht eine Gestose gehabt hätte und eingeleitet worden wäre...
Leg dich einfach viel hin... und mach am besten nichts im Haushalt... einfach ausruhen... nichts tragen etc. und schön brav das Magnesium nehmen. Nehme ich übrigens auch schon wieder seit ein paar Wochen :-)
Dann wird das schon!

Liebe Grüße

Karin+ Jonathan+ Bauchzwerg 25. SSW

Beitrag von marieclaire 16.04.10 - 21:34 Uhr

Hallo,

schon' dich und nimm das Magnesium, ich wünsche dir alles Gute! :-)

Mein Gebärmutterhals hatte sich bei meiner Tochter innerhalb von ein paar Tagen immer weiter verkürzt, bis er in der 33. Woche bei 2,6 cm angekommen ist und sich am inneren Muttermund ein Trichter gebildet hat, da musste ich eine Woche im KH liegen, mit Dauerinfusionen und nur gelockerter Bettruhe, es hat sich aber gelohnt, danach war er wieder bei 4,8 cm und letztendlich habe ich mein Töchterchen dann sogar übertragen! ;-)