as heute

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von tamika1973 16.04.10 - 20:18 Uhr

hallo miteinander,

hatte heute meine as. nun meine frage ich arbeite in der kita und wollte mal fragen wer hier noch im kiga in der krippe arbeitet

und wielange ihr krankgeschrieben wart???

lg tami mit #stern im #herzlich

Beitrag von krikri75 17.04.10 - 10:38 Uhr

Hallo liebe Tami,

ich hoffe, Du hast es gut überstanden! Tut mir Leid, dass Du das auch erleben musstest!

Meine AS war letzten Sonntag und ich habe mich die ganze Woche krank schreiben lassen. Arbeite nicht in der Kita, sondern in der Wirtschaf. Für mich war es wichtig, eine Auszeit zu nehmen und mich nicht gleich wieder in die Arbeit zu stürzen.
Zumal ich immer wieder dunkle Momente habe, in denen ich nur weinen kann - das geht auf meiner Arbeit nicht. Ich versuche, mich wieder ein bisschen zu zentrieren und Kraft zu sammeln für kommende Woche, wo ich meinen Schmerz sicher das ein oder andere Mal runterschlucken werden muss.
Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst!!

Alles Liebe für Dich!
Krikri

Beitrag von n-elke 17.04.10 - 13:00 Uhr

Hallo,

ich hatte nach der Ausschabung noch eine Woche Urlaub (der war schon vorher fest) und hab mich dann noch 2 Wochen krank schreiben lassen. Und ich muss sagen diese Ausszeit brauche ich auch. Ich habe viel mit Kunden zu tun und kann mir da keinen Heulkrampf leisten. Den habe ich im Moment noch öffter. Hab jetzt noch nächste Woche Zeit um mich wieder zu erholen und starte dann wieder in die Arbeit.

LG
Elke