dauernd Blutungen während der Stillzeit - Hilfe

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hope1983de 16.04.10 - 20:54 Uhr

Mein Kleiner ist nun 9 Wochen und ich habe fast jede Woche Blutungen für einen Tag, was kann das sein?? Ich war erst beim FA, dort wurde mir gesagt ich kann wieder baden, alles ok, aber seit dem habe ich jede Woche frische Blutungen, recht wenig, aber doch da und auch immer etwas Periodenschmerz. Meist merk ich es nach einem langen Spaziergang, mache mir langsam echt Sorgen...

Beitrag von nashivadespina 17.04.10 - 15:48 Uhr

Ich würde nochmal einen Frauenarzt um Rat fragen. Es kann sein dass sich noch nicht alles so gut zurückgebildet hat. Die Wochenbettblutung dauert ja oftmals bis zu 8 Wochen.