Wann mit Pille während stillen anfangen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von ani771 16.04.10 - 21:42 Uhr

Frage steht ja schon oben!
Danke

Beitrag von hej-da 16.04.10 - 21:48 Uhr

Hallo!

Ich konnte mit der Cerazette sofort anfangen, nachdem ich beim Doc war....

Oder habe ich deine Frage falsch verstanden?#kratz

LG

Beitrag von hej-da 16.04.10 - 22:00 Uhr

Ach so, ich hatte schon nach 5 Wochen trotz Vollstillens meine Mens:-[:-[:-[

Beitrag von annetteingo 16.04.10 - 21:52 Uhr

Hallo,
also ich sollte mit der Cerazette so ungefähr 8 Wochen nach der Geburt anfangen. So war mein Wochenfluss wirklich komplett vorbei.

LG Annette

Beitrag von ani771 16.04.10 - 22:04 Uhr

hört sich gut an!! blöd ist, das ich erst für mitte mai einen arzttermin bekommen habe!
sorry für die kleinschreibung und das ich so kurz angebunden bin- hab aber meine mia ( 7 wochen) auf dem arm!!!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 17.04.10 - 15:15 Uhr

Am besten gar nicht, ich bin kein Fan von Hormonen jeglicher Art während des Stillens.

Beitrag von tragemama 17.04.10 - 20:40 Uhr

Warum genau lehnst Du die Cerazette ab?

Beitrag von zwillinge2005 18.04.10 - 11:26 Uhr

Hallo,

ich habe die Cerazette ab der NAchuntersuchung beim FA genommen (ca. 6-8 Wochen nach der Geburt).

Lg, Andrea