Sternenbabys

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von aldina 16.04.10 - 22:27 Uhr

Hallo liebe #stern#baby.Wir lieben euch ganz toll und denken so oft an euch..Wir möchten die Zeit,die wir mit euch verbringen durften,nicht missen.Soviel Liebe habe ich ,auch wenn ich meine Babymaus nur 15 sww kennenlernen durfte,noch nie empfunden.#schmoll



Aldina mit #stern#baby ganz fest im Herzen#schmoll

Beitrag von n-elke 17.04.10 - 12:55 Uhr

Ich kann mich da nur anschließen!
Ich durfte mein Sternenbaby nur bis zur 12 SSW begleiten.
Musste es vor 14 Tagen gehen lassen. Bin immer noch so unendlich traurig darüber. Ich habe zwar schon ein kleines Mädchen zu hause, aber der kleine junge im Bauch hätte unsere Familie komplett gemacht. Nun wird es dieses Jahr leider nix mehr mit dem Familienglück! #heul

Elke mit Lara an der Hand und #stern Philip im #herzlich

Beitrag von hanni2007 17.04.10 - 13:24 Uhr

Hallo
Ich habe mein #stern in der 8.Woche verloren.
Und es ist durch kein anderes Kind zu ersetzten.Ich habe 4 Mädchen hier zuhause,doch die gewisse leere ist da.
Ich möchte euch allen alles Gute wünschen.
Und verzeiht auch den Menschen,die "falsche"Kommentare abgeben,wie z.b."du bist ja noch jung","ist vielleicht besser so".
Sie können vlt nicht anders daran teilnehmen.
Die trauer die wir #sternen Mamas haben können wir nicht in Worte fassen,die ist in uns drin und manchmal so das man sie nicht beschreiben kann.

Ich wünsche euch viel Kraft

Lg

Beitrag von haseundmaus 17.04.10 - 20:02 Uhr

Hallo!

Wie sehr kann ich das nachempfinden.. #liebdrueck

Ganz viele #herzlich für meine Zwillinge Jana und Talina, die ich am 8. Juni 2007 in der 25. Woche still geboren habe. #kerze #kerze
Was war das für eine furchtbare Zeit danach, so viele Tränen habe ich geweint. Aber andererseits bin ich so dankbar, dass ich sie auch nur für diese kurze Zeit bei mir haben durfte. Jetzt sind sich auch nah bei uns, drei Minuten Fußweg von uns entfernt auf dem Friedhof in unserem Ort. Dort haben sie ein wunderschönes Grab, liebevoll von uns gestaltet und gepflegt. So wie sie es verdient haben. Sie waren und sind zwei ganz besondere Kinder, wir lieben sie sehr!

Nun sind sie die Sternenschwestern von unserer Lisa Marie und zugleich ihre Schutzengel. Ich bin eigentlich alles andere als gläubig, aber daran glaube ich fest.

Alles anderen Sternenkindern auch liebe Sternengrüße. Ich hoffe euch geht es allen gut, dort wo ihr jetzt seid! Achtet gut aufeinander! #stern

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09