Trinkt wenig und will nicht schalfen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nini00 16.04.10 - 22:44 Uhr

Hallo zusammen

Meine Tochter ist seit gerstern was anders wie sonst...
Sie hat sonst immer alle 3-4std ihre 150-170 ml pre milch getrunken. Aber seit gestern mag sie die #flasche erst garnicht muss sie mehrmals anbieten bis sie dann mühsam ca. 100 ml runter bekommt!
Mach mir sorgen ob es den genug ist .... #schmoll
Was meint ihr ?

Dazu kommt das sie nicht schlafen will, sie ist total müde aber schläft nicht ein! Müssen sie dann raus nehmen und aufm arm will sie dann rum gucken#gaehn

Sie hat auch seit tagen sehr oft die hände im mund ,mhhh ob sie schon zahnt?! Kommt mir noch was früh vor.

Lg, Nini + #baby 4 Mon.

Beitrag von tina4370 16.04.10 - 22:56 Uhr

Hallo, Nini!

Ich vermute, Deine Kleine steckt mitten in einem Schub.
Lies dazu mal hier:
http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wachstumsschub2.htm

Meine wollte zu der Zeit überhaupt nicht schlafen und schon gar nicht in den Schlaf gestillt werden. Ich musste sie tragen, bis sie einschlief.
Nach etwa 10 Tagen war der Spuk allerdings zum Glück vorbei, also Kopf hoch und durchhalten! :-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von julemaus83 16.04.10 - 23:25 Uhr

Kenn ich............klingt nach Entwicklungsschub....
da musst du wohl durch.... einer ist so um die 20. LW das könnt hinkommen....

Geht wieder vorüber.

Wenn sie kein Gewicht verliehrt und sonst nicht weiter auffällig ist....hab sie einfach nur lieb, das hilft euch beiden ;o)


LG Jule