Kann ihn nicht vergessen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von hallo7 16.04.10 - 23:44 Uhr

Hallo,

ich sollte eigentlich glücklich sein. Hab einen Mann und ein Kind und liebe sie beide, aber es gibt da noch einen anderen. Es läuft nichts zwischen ihm und mir und wir haben auch kaum Kontakt, weil seine jetzige Freundin dann Wutanfälle bekommt, ich kann ihn aber einfach nicht vergessen! Wir waren mal kurz zusammen, bevor ich geheiratet habe. Meinen Mann kannte ich da zwar schon, aber wir hatten grad eine Beziehungspause. Jedenfalls hab ich mich dann für meinen Mann entschieden und wir haben inzwischen auch ein Kind gemeinsam, trotzdem hab ich immer so Phasen in denen ich einfach nur unglücklich bin. :( So wie jetzt gerade! Ich vermisse ihn so!!! Und wir habrn uns seit vielen Monaten nicht mehr gesehen. Aber warum fehlt er mir so??? Ich will meinen Mann nicht verlassen, ich liebe ihn doch! Aber ich weiss nicht wie ich den anderen aus meinem Kopf und meinem Herz kriegen soll.#heul

Beitrag von Verständnis 17.04.10 - 03:07 Uhr

Hallo

ich kann dich gut verstehen. Mir geht es im Moment ähnlich. Ich sehne mich nach einem Mann obwohl ich glücklich verheiratet bin. Die Sehnsucht tut so weh, bringt einen fast um. Komisch! Aber es ist so. Viele werden nicht verstehen wie so was geht.

Wünsche dir alles Gute!

GGLG

Beitrag von hallo7 17.04.10 - 08:08 Uhr

Es frisst einen irgendwie auf. :-(
Dir auch GGLG

Beitrag von ich auch 17.04.10 - 12:58 Uhr

Ich fühle voll mit dir.
Mit gehts zur Zeit auch so.
Mein Problem ist es auch noch das ich ihn fast täglich sehe und auch sehr gut mit ihm bin.
Eigentlich hatten wir beide nur die Abwechslung gesucht, aber obwohl ich meinen Mann liebe und niemals verlassen würde denke ich ständig an ihn und bin zur Zeit auch wieder tottraurig wenn ich merke das er nichts mehr von mir will #heul

Wir Frauen sind doch echt ein schwieriger Fall#schmoll
Auf das wir diese Typen bald aus unseren Gedanken streichen können, ich sag mir ja eh schon immer:
Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lache weil es schön war!!!!!
Aber irgendwie hilft das auch nicht :-(

Lg

Beitrag von najanja 17.04.10 - 12:31 Uhr

Ich vermute, weil er etwas ist, das du nicht haben kannst?

Es gibt in meinem Leben z.B. jemaden und ich weiß, er ist nicht gut für mich, er passt nicht zu mir... aber dadurch dass er nicht mehr von mir will, bilde ich mir vermutlich ein, ihn zu vermissen...

Beitrag von hallo7 17.04.10 - 13:27 Uhr

Ja ich kann ihn aber nur nicht haben, weil ich meinen Mann nicht verlassen möchte. Ich hab dem anderen das Herz gebrochen, trotzdem bin ich mir sicher dass er mich jederzeit zurücknehmen würde. Vielleicht müsste ich ein bißchen kämpfen, aber wenn ich wollte könnte ich es schaffen. Das macht es irgendwie noch schwieriger! Zu wissen dass ich könnte, aber doch nicht kann. Ach mann, warum ist das so?#heul