Hormonspirale und nun keine Lust mehr auf Sex?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Hilfe! 17.04.10 - 03:02 Uhr

Hallo

ich habe seit 1 Woche die Hormonspirale und habe jetzt gehört, dass die Auswirkungen auf das Sexleben haben kann. Man soll damit keine Lust mehr haben.

Stimmt das? Wer kann mir seine Erfahrungen sagen?

LG

Beitrag von Froh das sie weg is 17.04.10 - 09:10 Uhr

hormonspirale-forum

schau dort mal nach! Mir kommt das "Ding" nicht mehr ins Haus! Mir hat die Seite die Augen geöffnet!

LG

Beitrag von dominiksmami 17.04.10 - 09:24 Uhr

Hallo,

ich hatte das Ding 5 Jahre lang und da mein damaliger Frauenarzt mir immer schön eingebleut hat die Teile hätten ja überhaupt keine Nebenwirkungen bin ich auch nicht drauf gekommen das irgendetwas von meinem Problemen daran liegt.

Die Probleme traten ja auch nicht schlagartig auf, sondern schlichen sich nach und nach ein:

- häufige Migräneanfälle

- stark verschlimmerte Lymphödeme

- absolute sexuelle Unlust

- Gewichtszunahme

Erst als sie nach den 5 Jahren raus kam und die Symptome fast alle recht schnell verschwanden dämmerte mir das das sehr wohl an der Hormonspirale gelegen hat.

lg

Andrea

Beitrag von binnurich 17.04.10 - 09:26 Uhr

musst mal ein wenig zu dem Thema googlen oder auch die Forumssuche hier benutzten.

es gibt eine Menge Frauen die sagen: keine negativen Nebenwirkungen. Es gibt aber auch eine Menge Frauen, die von verschiedensten Nebenwirkungen berichten (Libidoverlust, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, ....), die man auch der Pille nachsagt.
Die meisten Ärzte sagen: kann nicht sein.

Ich muss für mich leider sagen: ist aber so.
Hormongaben hatten bei mir immer solche Auswirkungen, leider auch die Spirale

(Ich gehe davon aus, dass du von der Hormonspirale sprichst)
Aber vielleicht gibt sich das bei dir auch wieder und du gehörst zu den Glücklichem, die damit jangelang gut zurecht kommen.

Warte einfach mal noch ein paar Wochen ab

Beitrag von 2002zwergi 17.04.10 - 12:52 Uhr

Bei mir wars so.

Beitrag von hunaro 17.04.10 - 17:41 Uhr

Aus dem Grund hab ich sie mir nach 2 Jahren wieder ziehen lassen. Totaler Libido-Verlust. #schock Und der FA schiebt es nur auf Stress, obwohl man gar keinen hat...

Neenee, kommt mir nicht wieder in meinen Körper.

Ute

Beitrag von nizi_db 18.04.10 - 13:13 Uhr

Hallo ich hab jetzt seit fast 4 Jahren die Mirena drin und ich hab eigentlich keine Nebenwirkungen

Ich hab auch keinen Libido verlust - das läuft super

Gut was evtl. tatsächlich eine Nebenwirkung sein könnte ist das ich nach der SS 40 kilo zugenommen habe aber ob das unbedingt nur von der Mirena kommt?

Ich bin zufrieden und vor allem das ich meine Periode nicht mehr habe denn das war früher sehr unangenehm!

Ich hab mir auch all die Foren durch geleisen und hab damals richtig schiss bekommen aber dann hab ich es einfach vergessen und wie gesagt hab ich keine Probleme!

Wir werden nächstes Jahr sehen wie es wird wenn das Ding wieder raus muss

Liebe Grüße

Beitrag von sweetheart82 21.04.10 - 10:54 Uhr

HAllo,

ich habe die Mirena bereits zum 2ten mal und würde es imer wieder machen!

Sex möchte ich am liebsten jeden Tag nur mein Mann spielt gerade nicht mit - aber das ist ein anderes Thema!

Schmerzen hab ich keinerlei!

Die Regelblutung fällt für 5 Jahre aus *freu*

Zunehmen tu ich nichts abnehmen zwar auch nicht aber naja habe erst vor 7 Wochen entbunden zum 2ten mal.

Bin total zufrieden damit weil man nie daran denken muss das vl. was passieren könnte!


Also wie gesagt ich würde sie jeden empfehlen aber die Nebenwirkungen bei manchen hier würden mich auch stutzig machen ob ich sie haben will aber wie gesagt hatte sie schon und war zufrieden!

Lg. Simone