Seit gestern ist alles anders!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silentjone 17.04.10 - 08:23 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin jetzt in der 34. Ssw. Und seit gestern abend hat sich irgendwas verändert. Der kleine war gestern abend nach dem abendessen 3 Std. dauerwach und hat Radau gemacht. Mir war übel und ich hatte das Gefühl dass er nach unten gerutscht ist. Habe das Klopfen von ihm um einiges weiter unten gespürt. Seit dem habe ich immer wieder Unterleibsschmerzen, ganz komische. Wie Wehen fühlt sich das nicht an. Die kenne ich noch von meinen beiden ersten Ss. ;) Mein Mumu war vor 10 Tagen 1 fd durchlässig. Kann es sein dass die Schmerzen davon kommen oder hab ich einfach Übungs- oder Senkwehen?? Habe die noch nie gespürt! Was kann das noch sein??
Vielen Dank für viele Antworten!

GLG tINA

Beitrag von pebbles-maus 17.04.10 - 08:36 Uhr

Juhu Tina und guten morgen.. kann alles mögliche sein und jeder ss ist ja komplett anders. bei manchen kommen die wehen wie leichte rückenschmerzen die man kaum war nimmt. wenn du dir echt unsicher fühlst, fahre doch sonst ins krankenhaus. dann bist du für das we beruhigt, du machst dir doch sonst das ganze we gedanken