Sollte der nicht anschlagen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aimedsumo22 17.04.10 - 08:34 Uhr

Guten Morgen, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Das Hibbeln ist diesen Monat wieder besonders anstrengend.
Erstmal bin ich mir gar nicht sicher wie weit nach ES ich bin ES+11?. Die Tempi ist noch oben ich habe auch keinen spinnbaren ZV oder schlechte Laune wie sonst kurz vor NMT.Ab und zu ist es flau im Magen aber sonst merke ich nichts. Heute morgen habe ich einen Frühtest gemacht - bitte nicht hauen ich weiss vor NMT soll man nicht testen- der war natürlich negativ. Müsste ein 10er nicht schon anschlagen würde eine SS bestehen? Bitte schaut euch mal mein ZB an, bin sooo aufgeregt.

http://www.mynfp.de/display/view/136123/

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=505381&user_id=875222

Sorry, dass ich euch damit nerve

Lg Mausi

Beitrag von sushi3 17.04.10 - 08:40 Uhr

ne, müssen muss der test (leider) nicht. #liebdrueck

deine kurve schaut großartig aus, versuch bis NMT zu warten. dann sollte ( muss leider nie ) ein test anschlagen.

ich drück dir die daumen.

und denk dran, weil du meinst ES +11, das ist doch recht früh. die frühesten tests zeigen ab ca ES + 10 - 12 WENN überhaupt, was an.

alles gute

Beitrag von alina1904 17.04.10 - 08:42 Uhr

Hallo

Ich würde auch sagen ES + 11!
Aber ein Frühtest muss nicht bei jedem so früh anschlagen!
Ich habe erst nach NMT mit Frühtest positiv getestet!

LG

Beitrag von blaubaby79 17.04.10 - 08:42 Uhr

hi

ich denke auch du bist es+11 und tempi ist super

der sst kann schon was zeigen muss aber net.

also musst du dich leider noch was gedulden.

aber ich drücke dir die daumen.


gruss alex

Beitrag von dia111 17.04.10 - 08:44 Uhr

Ich schließe mich an, der 10er muß noch nicht anzeigen.Bei mir hat nicht mal der 25iger an NMT angezeigt,erst 2TAge später.

Und ich sehe es auch so, ES+11 warte jetzt nochmal 3TAge und dann wenn Tempi oben ist dann dann teste nochmal.

LG
Diana

Beitrag von aimedsumo22 17.04.10 - 08:52 Uhr

Danke euch für eure aufbauenden Worte. Bin ja hauptsächlich so frustriert, weil ich irgendwie immer lese, dass die Mädels so früh schon positiv testen.

Aber es hilft nix, ihr habe recht, zusammenreißen, und erst am Montag nochmal testen wenn die Temp bis dahin oben bleibt.

Welchen 10er Tests könnt ihr empfehlen?
Ich habe mit dem presense getestet, weil ich noch einen hatte. Die haben bei mir aber immer eine VL außer dieses mal.

LG Mausi

Beitrag von dia111 17.04.10 - 08:54 Uhr

ich bin immer gut mit den Pregnafix(schlecker) gefahren.
und an NMT sind die von Clearblue super.

Drück dir die Daumen

Beitrag von mama-sternchen 17.04.10 - 09:55 Uhr

Hallo!

Das kommt ganz auf den Test an, welchen hast du denn gemacht?

Bei mir waren z.B. die Aide 10 negativ und der von www.babyornot.de war ein 25er und war mit gleichem Urin positiv!

Beitrag von rotes-berlin 17.04.10 - 12:01 Uhr

WEnn du nicht mal weißt wann NMT ist solltest du etwas länger warten. Kann ja auch sein das es erst ES+10 wäre?

Warten, was anderes bleibt dir nicht übrig.