Übelkeit??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antonia2010 17.04.10 - 09:20 Uhr

hallo ihr mitschwangeren;)
hab da nochmal eine frage. habe gelesen das es ein gutes zeichen ist das alles i.o. ist wenn einem schlecht ist. nun achte ich da natürlich besonders drauf und muss feststellen das mir manchmal nur ein bisschen flau im magen ist. und selbst dann, denke ich das ich es mir vieleicht nur einbilde. eigentlich kann ich wahrscheinlich froh sein wenn mir nicht dauerübel ist oder?allerdings bin ich auch erst 6-7 woche vieleicht kommt das alles noch?

Beitrag von dgks23 17.04.10 - 09:23 Uhr

Hallo!

Ich hatte erst so ab der 8 Ssw Übelkeit!
Das war allerdings auch so schlimm das ich gar nichts konnte! Nichtmal Lebensmittel einkaufen, ich sah aus wie ein Gespenst, dann hab ich auch noch ganze 5 kg abgenommen...

Wirklich wenn dir nicht übel wird (kann ja wirklich noch kommen) dann sei froh und genieß deine Schwangerschaft!

Ich wünsch dir alles Gute!

lg dgks23 #verliebt 34 Ssw

Beitrag von mamemaki 17.04.10 - 09:25 Uhr

also wenn dir nicht übel ist heisst das nicht dass nicht alles in ordnung ist.. uiui, das war zu kompliziert. jedenfalls ist nicht jedem übel. manche haben es die ganze schwangerschaft, manche nur ein paar wochen.

du musst dir da keine sorgen machen. ist kein anzeichen dass etwas nicht stimmt.

bei mir hat die übelkeit so ab ca. der 8 woche begonnen und bis zur 17, 18. angehalten...

Beitrag von tina281h 17.04.10 - 09:25 Uhr

Ich halte das für Quatsch. Ich bin mit dem 3ten Kind schwanger und mir war es bei jeder Schwangerschaft ein ganz klein wenig mehr übel. Aber nur so unterschwellig. Musste noch nie erbrechen!!! Hatte in den ersten beiden keinerlei Probleme!

Wünsche dir eine schöne, beschwerdefreie Schwangerschaft:-) LG Tina

Beitrag von antonia2010 17.04.10 - 09:32 Uhr

ich danke euch ganz #herzlich
ist echt wundervoll was für ein mut man sich hier wieder holen kann....:-D